Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/stadtteile/Sanierungsgeb-Friedrichstadt.php 07.12.2023 15:15:22 Uhr 15.04.2024 11:43:08 Uhr

Friedrichstadt

Die Friedrichstadt liegt westlich vom Stadtzentrum südlich der Elbe. Trotz der Nähe zur Innenstadt wurde der Stadtteil lange Zeit vernachlässigt. Zahlreiche Baulücken, Brachflächen und Leerstand prägten das Erscheinungsbild. Durch die Schäden des Hochwassers 2002 wurden die Missstände noch deutlicher. Inzwischen entwickelt sich die Friedrichstadt zu einem dynamischen Stadtteil, in dem Historie und Moderne gleichermaßen erlebbar sind.

Weitere Projekte im Überblick

Imagewandel eines Stadtteils

Lange Zeit galt die Friedrichstadt als ein Stadtteil im Dornröschenschlaf. Graue Häuserwände, viele Baulücken und ein unübersehbarer Leerstand prägten das Viertel direkt neben der Innenstadt versteckt hinter dem Bahndamm. Im Jahr 2003 wurde die Friedrichstadt zu einem Sanierungsgebiet erklärt. Mit Fördermitteln wurden sowohl die baulichen Missstände behoben als auch soziale Veränderungen begleitet. 

Aus der Friedrichstadt ist ein lebhafter und dynamischer Stadtteil entstanden, der nicht nur bei Familien und Studierenden gefragt ist. Seit der Ernennung zum Sanierungsgebiet im Jahr 2004 hat sich die Einwohnerzahl von etwa 3.000 auf über 6.000 verdoppelt.  

Broschüre zur Entwicklung des Stadtteils

Welche positive Entwicklung der Stadtteil vollzogen hat, können Sie auch in der Broschüre zum Sanierungsgebiet Friedrichstadt ergründen. Diese steht im Amt für Stadtplanung und Mobilität und im Stadtbezirksamt Altstadt die Broschüre zum Sanierungsgebiet Friedrichstadt kostenfrei zur Mitnahme zur Verfügung.

Geförderte Projekte im Themenstadtplan

Fakten & Zahlen

  • Förderzeitraum: 2003 bis 2027
  • Finanzvolumen: 22,5 Millionen Euro (Fördermittel der EU, vom Bund, Land und städtische Eigenmittel sowie Ausgleichsbeträge)
  • Fördermittel: 

Gut zu wissen

Gefördert durch