Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur.html.php 16.09.2022 15:14:04 Uhr 04.10.2022 04:45:10 Uhr
Blasmusiker stehen auf dem Dach eines Plattenbaus in Prohlis, im Hintergrund der Himmel und weitere Plattenbauten und Hochhäuser
© David Sünderhauf

Kultur aktuell

Vorschläge Kunst- und Förderpreis 2023

Auch in diesem Jahr können Sie wieder Vorschläge für den Kunst- und Förderpreis 2023 bei uns bis zum 31. Oktober 2022 bei uns einreichen. Mit dem Kunstpreis werden Künstler, Kulturschaffende oder Ensembles gewürdigt, die in Dresden einen Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit hatten oder haben, deren Werk von großer Bedeutung für die Stadt ist und überregionale Anerkennung findet. 
Bis zu zwei Förderpreise können an Dresdner Künstler, Kulturschaffende oder Ensembles vergeben werden, die nach ihrer Persönlichkeit und ihren künstlerischen Leistungen eine herausragende Entwicklung erwarten lassen. 

Förderpreis Dresdner Laienchöre

Dresdner Laienchöre sorgen für ein reichhaltiges Kulturangebot. Sie bieten kulturelle Bildung und Teilhabe, sozialen Austausch und aktives Musizieren innerhalb der Stadtgesellschaft. Das Singen als eine der ältesten europäischen Kulturtraditionen wird in den Chören bewahrt und an künftige Generationen weitergegeben. Die Landeshauptstadt Dresden schreibt den Förderpreis für Dresdner Laienchöre in unterschiedlichen Kategorien aus. Bewerbungen sind noch bis 31.10. möglich. 

Culture for Future - Radtour

Kultur ist essentieller Katalysator und wichtiger Multiplikator für nachhaltige Entwicklung. Mit dem Projekt "Culture for Future" haben sich Dresdner Kulturbetriebe auf den Weg gemacht Nachhaltigkeitsstrategien für sich zu erstellen und zu implementieren. Am 22. September laden wir zu unserer "Culture for Future-Radtour" ein und fragen: Wie weit sind die Strategien bisher umgesetzt, welche Herausforderungen gilt es noch zu nehmen und welche Erfolge können verbucht werden?

 

„Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“

Der Freistaat Sachsen stellt für sächsische Kommunen das Sonderprogramm "Kulturland 2022. Sachsen als Bühne" Mio. Euro aus dem Corona Bewältigungsfonds Sachsen zur Verfügung. Das Amt für Kultur und Denkmalschutz beteiligte mit dem Konzept „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“ an der Ausschreibung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die das Projekt mit einer Summe von 599.450 Euro fördert. Das Projekt bietet der Dresdner Kulturszene von Juli bis Dezember 2022 eine stadtweite Bühne für zusätzliche Ideen und Projekte. 

Wissenswertes

Die ehemalige Zionskirche Lapidarium Dresden

In der ehemaligen Zionskirche werden historische Fundstücke gelagert, archiviert und wissenschaftlich erfasst. Auch Denkmäler aus neuerer Zeit werden hier verwahrt oder bis zur Wiederverwendung zwischengelagert.
Stadtgeschichte
© Sven Döring

Stadtgeschichte

In über 800 Jahren Stadtgeschichte hat Dresden viel gesehen: Könige, Räuber, Helden, Künstler, glanzvolle und dunkle Zeiten.

Förderung
Reisestipen­dien für Bildende Künstler

Lesen Sie die Berichte der Stipendiaten über Ihre Studienaufenthalte in Dresdens Partnerstädten.

Partner