Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur.html.php 24.11.2022 13:37:50 Uhr 06.12.2022 20:56:15 Uhr
Blasmusiker stehen auf dem Dach eines Plattenbaus in Prohlis, im Hintergrund der Himmel und weitere Plattenbauten und Hochhäuser
© David Sünderhauf

Kultur aktuell

Reisestipendien für Bildende Künstlerinnen und Künstler

Seit vielen Jahren besteht zwischen der Landeshauptstadt Dresden und Partnerstädten ein reger Künstleraustausch. Für das Jahr 2023 schreibt das Amt für Kultur und Denkmalschutz sieben Stipendien aus, die zum Teil auch für Künstlerinnen und Künstler mit Kindern geeignet sind. 

Culture for Future für International Opera Awards nominiert

Das vom Amt für Kultur und Denkmalschutz Dresden initiierte und gesteuerte Projekt Culture for Future ist für die International Opera Awards 2022 in der Kategorie Nachhaltigkeit nominiert. Die Awards werden jährlich in mehreren Kategorien verliehen. Die Preisverleihung findet am 28. November 2022 im Teatro Real de Madrid statt.

Dresdner Lyrikpreis vergeben

Der 14. Dresdner Lyrikpreis geht an den tschechischen Dichter Pavel Novotný. Herzlichen Glückwunsch! Die Auszeichnung ist mit 5.000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben. Paul Henri Campbell erhielt den Publikumspreis, der von der Euroregion Elbe/Laabe gestiftet wird. 

„Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“

Der Freistaat Sachsen stellt das Sonderprogramm "Kulturland 2022. Sachsen als Bühne" Mio. Euro aus dem Corona Bewältigungsfonds Sachsen zur Verfügung. Das Amt für Kultur und Denkmalschutz beteiligte mit dem Konzept „Bleibt neugierig. Kulturstadt Dresden 2022“ an der Ausschreibung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, die das Projekt mit einer Summe von 599.450 Euro fördert. Das Projekt bietet der Dresdner Kulturszene eine stadtweite Bühne für zusätzliche Projekte. 

Wissenswertes

Die ehemalige Zionskirche Lapidarium Dresden

In der ehemaligen Zionskirche werden historische Fundstücke gelagert, archiviert und wissenschaftlich erfasst. Auch Denkmäler aus neuerer Zeit werden hier verwahrt oder bis zur Wiederverwendung zwischengelagert.
Stadtgeschichte
© Sven Döring

Stadtgeschichte

In über 800 Jahren Stadtgeschichte hat Dresden viel gesehen: Könige, Räuber, Helden, Künstler, glanzvolle und dunkle Zeiten.

Förderung
Reisestipen­dien für Bildende Künstler

Lesen Sie die Berichte der Stipendiaten über Ihre Studienaufenthalte in Dresdens Partnerstädten.

Partner