Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait.php 29.08.2017 15:28:04 Uhr 16.12.2017 09:59:35 Uhr

Stadtportrait

Streiflichter

Vom Fischerdorf zur Landeshauptstadt

Gegründet am Ort eines slawischen Fischerdorfs als Kaufmannssiedlung und landesherrliche Burg, war Dresden seit dem 15. Jahrhundert Residenz der sächsischen Herzöge, Kurfürsten und später Könige. Die Stadt erlebte glanzvolle wie tragische Zeiten, sie war vor allem im 18. Jahrhundert ein prächtiges Zentrum europäischer Politik, Kultur und Wirtschaft und wurde nur zwei Jahrhunderte später zum Synonym für apokalyptische Zerstörung. 

Heute leben hier rund 540 000 Einwohner. Im Flächenvergleich bundesdeutscher Großstädte steht Dresden mit 328,31 km² nach Berlin, Hamburg und Köln an 4. Stelle. 

Über die Region hinaus arbeitet Dresden im Rahmen von Netzwerken und Projekten mit vielen anderen Städten und Akteuren weltweit eng zusammen. Mit 13 Städten gibt es Partnerschaften.

Die ältesten Dresdner Stadtbücher 1404-153
Die ältesten Dresdner Stadtbücher 1404-1535. Stadtarchiv Dresden, 2.1.1-A.XXII; Foto: Elvira Wobst

Drucken

Partner