Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/elbwiesen.php 03.01.2024 13:55:50 Uhr 05.03.2024 09:44:30 Uhr

Unsere Elbwiesen

Eine außergewöhnliche Landschaft zieht sich entlang der geschwungenen Linie der Elbe durch Dresden: unsere Elbwiesen. Eine Großstadt, die zentral von einer weitgehend unverbauten Flusslandschaft geprägt ist, hat Seltenheitswert.

Elbwiesen in Dresden

Anziehend vielfältig

Die Menschen in Dresden schätzen diese Besonderheit und lieben ihre grüne Flussoase. Erholungsraum, Arbeitsweg, Gassistrecke, Picknickwiese, Naturlandschaft, Treffpunkt, Freizeitort, aber auch Gebiet für Trinkwassergewinnung, Abflussgebiet bei Elbehochwasser, Schutzfläche und landwirtschaftliche Wiesen und Weiden – es gibt mannigfaltige Funktionen und Bedeutungen der Dresdner Elbwiesen.

Täglich geöffnet

Den Dresdnerinnen und Dresdnern bleibt nicht verborgen, dass es um ihre Elbwiesen und deren Schutz und Nutzung immer wieder Uneinigkeit gibt. Naturschützer verfolgen andere Interessen als Erholungssuchende, Sportler oder Hundebesitzer. Feierfreudige erfreuen sich an Freiraum und Atmosphäre, Naturfreunde an Vogelbeobachtung und Insektenvielfalt. Aber auch Landwirte, Pächter und Verwaltung haben ein Wörtchen mitzureden.

Schütze, was du liebst

Dabei darf nicht vergessen werden, dass die Dresdner Elbwiesen in erster Linie eine Naturlandschaft sind, die unter Schutz steht und somit ein wichtiger Lebensraum für geschützte Pflanzen und Tiere sind.

2021 sollen die Themen rund um die Elbwiesen stärker in den öffentlichen Fokus rücken. 

Wir stellen den Naturraum näher vor: die Pflanzen und Tiere, die stadtklimatische Bedeutung der Elbwiesen als Dresdens grüne Lunge und Tipps, wie wir sie nutzen und gleichzeitig schützen können.

Kein Zuhause mehr für alle
© Jean van der Meulen/Pixabay

Kein Zuhause mehr für alle

Wer sieht noch Feldlerchen im Gras brüten? Wer kennt noch den Wachtelkönig? Diese scheuen Vögel leben nicht mehr am Dresdner Elbufer. Sie finden dort kein ruhiges Zuhause.

Lebensraum Elbwiesen
© Steve Raubenstine/Pixabay

Lebensraum Elbwiesen

Entdecke Biber, Sumpfschrecke und Wiesenstorchschnabel. Finde heraus, was eine Glatthaferwiese ist, warum der Turmfalke in der Luft stehen kann und wer jedes Jahr einen neuen Hofstaat braucht.

Schütze, was du liebst
© die superpixel

Schütze, was du liebst

Elbwiesen-Knigge: Sie sind ein Landschaftsschutzgebiet und Lebensraum für geschützte Pflanzen und Tiere. Wie man die Elbwiesen in der Freizeit nutzen, aber auch gleichzeitig schützen kann – die wichtigsten Dos and Don'ts.
Meine Elbwiesen.
© die superpixel

Meine Elbwiesen.

Unsere Seite ist so bunt und schön geworden. Wir freuen uns sehr, dass ihr eure Elbwiesen mit uns geteilt habt. Ihr seid klasse! Extra für euch gibt es neben eurer Künstlerecke jetzt auch Mal- und Rätselspaß!

Dresdens grüne Lunge
© Daniel Heine

Dresdens grüne Lunge

Schlechte Luft und Hitze ade: Als Kaltluftproduzent und Luftleitbahn haben die Elbwiesen einen Orden verdient. Die kalte Luft strömt entlang des Flusses und belüftet das gesamte Stadtgebiet – Dresden kann durchatmen.
Infogarten für alle
© Mandy Fritz

Infogarten für alle

An der Waldschlösschenbrücke entsteht ein Informationsgarten. Kontakte, Austausch und Gemeinschaft: Dieser Treffpunkt ist für alle, die die Elbwiesen in vielfältiger Weise nutzen.
Kleine Putzaktionen
© ASA

Kleine Putzaktionen

... werden unterstützt: Leider fand auch in diesem Jahr vor Ostern kein großer Frühjahrsputz statt. Dresdner Putzteufeln, die kleine Aktionen starten möchten, hilft die Stadt aber gern.