Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/aktuelle-buergerbeteiligungen/umfeld-budapester-strasse.php 22.07.2022 11:27:43 Uhr 04.10.2022 05:36:21 Uhr
Das Bild zeigt das markierte Gebiet rund um die Budapester Straße Dresden, zu dem die Befragung durchgeführt wurde.
© Luftbildvertrieb Monika Müller (www.luftbildvertrieb-mueller.de)

Südvorstadt – Umfeld Budapester Straße

Das Wohnumfeld der Budapester Straße in der Südvorstadt weist verschiedene städtebauliche Missstände auf und soll aufgewertet werden. Das Amt für Stadtplanung und Mobilität befragte daher die Bürgerschaft, wie sich das Areal künftig entwickeln könnte. 

Beim untersuchten Areal handelt es sich um das Wohnumfeld zwischen der Budapester und der Kaitzer Straße sowie zwischen der Nürnberger Straße und dem nordöstlichen Bahndamm. 

Ziel des Amts für Stadtplanung und Mobilität ist es, das Wohnumfeld der Budapester Straße in der Südvorstadt zum Fördergebiet im Rahmen der Stadterneuerung zu erklären. Dies ist die Voraussetzung für die Nutzung von Fördermitteln zur Verbesserung der Wohnqualität im Stadtteil.

Im letzten Jahr wurden daher größere Teile des Dresdner Stadtgebietes für den zukünftigen Einsatz von Fördermitteln untersucht, so auch das Umfeld der Budapester Straße in der Südvorstadt. 

Drucken

Partner