Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/oe/dborg/stadt_dresden_6813.php 01.03.2024 23:09:34 Uhr 05.03.2024 16:27:45 Uhr

Umweltamt

Blick auf das Umweltamt von der Straße aus.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Umweltamtes beraten Bürger und Unternehmen, um die natürlichen Lebensgrundlagen der Stadt langfristig zu sichern. Dazu zählt beispielsweise sauberes Wasser, frische Luft, nährstoffreiche Böden, gesundes Stadtklima, vielfältige Fauna und Flora sowie Dresdens einmaliges Landschaftsbild. Da sich große Bauprojekte aber auch viele alltägliche Dinge auf die Natur auswirken, sind häufig Genehmigungen des Umweltamtes notwendig.

Ziel des Amtes ist es immer auch die Dresdnerinnen und Dresdner vor schädlichen Umwelteinwirkungen zu schützen. Deshalb entwickeln die Experten des Umweltamtes Strategien im Umgang mit Umweltkatastrophen oder sie sanieren Altlasten. Darüber hinaus pflegt das Umweltamt Landschaftsbild und Naturraum, damit sie für nachfolgende Generationen erhalten bleiben. So stellt es etwa Flussläufe wieder nach natürlichem Vorbild her.

Im juristischen Sinne nimmt das Umweltamt Pflichtaufgaben der Landeshauptstadt Dresden war. Neben dem weisungsfreien Bereich des kommunalen Umweltschutzes vollzieht es als untere Naturschutzbehörde, Landwirtschaftsbehörde, Wasserbehörde, Bodenschutzbehörde, Abfallbehörde und Immissionsschutzbehörde weisungs-gebunden, d.h. als „verlängerter Arm des Freistaates Sachsen“, die Bundes- und Landesgesetze des Umweltrechts.

Zugehörige Dienstleistungen