Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/tomorrow-s-home/greentech/heliatek-dt.php 28.09.2021 16:10:34 Uhr 01.12.2021 07:57:33 Uhr

Die innovative Solarfolie

Heliatek

Für die Bekämpfung des Klimawandels ist ein schneller Ausbau der erneuerbaren Energien von zentraler Bedeutung. Photovoltaikanlagen nehmen dabei eine wichtige Rolle ein. In ihrer derzeitigen Form ist ihr Anwendungsbereich allerdings noch stark eingegrenzt. So können zum Beispiel an Gebäuden viele Flächen nicht genutzt werden, da ihre Tragfähigkeit zu gering, die Form unpassend oder die Materialien nicht geeignet sind. Um das Potenzial von Solaranlagen voll auszuschöpfen, bietet Heliatek für solche Fälle eine innovative Lösung an: Flexible Solarfolien. Mit ihnen ist es möglich biegsame und extrem dünne Solarmodule ohne Unterbau auf verschiedenste Oberflächen zu kleben. 2021 hat Heliatek die neue Technologie in den Markt eingeführt, bis 2030 will man dazu in der Lage sein sämtliche Gebäude mit den organischen Dünnschicht-Solarlösungen auszustatten und zu 100 Prozent mit unabhängigem Ökostrom zu versorgen. Durch sein chemisches Know-how und die Expertise in der Serienproduktion ist Heliatek auf dem Weg der weltweit erste Massenproduzent von Solarfolien zu werden.



Drucken

Partner