Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/tomorrow-s-home/greentech/fraunhofer-fep-dt.php 28.09.2021 15:57:25 Uhr 01.12.2021 09:04:18 Uhr

Spitzenforschung in Dresden

Fraunhofer FEP

Dr. John Fahlteich präsentiert das Verfahren „FlexFunction2Sustain“ des Fraunhofer FEP
Dr. John Fahlteich präsentiert das Verfahren „FlexFunction2Sustain“ des Fraunhofer FEP

Das Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Elektronenstrahl- und Plasmatechnik (FEP) in Dresden, widmet sich der Entwicklung innovativer Technologien zur Veredelung von Oberflächen und für die organische Elektronik. Seine Forschungsergebnisse hat das Institut bereits in unterschiedliche Projekte zur Bekämpfung der Plastikmüll-Verschmutzung einfließen lassen. Dafür hat das Fraunhofer FEP unter anderem einen sich selbst auflösenden Kunststoff entwickelt, der bisherige Verpackungsmaterialien in Zukunft ersetzen könnte. Der Vorteil: Sollte das Material nach dem Gebrauch in die Umwelt gelangen, zersetzt es sich einfach selbst und endet zum Beispiel als Sand im Meer. Um diese Technologie noch stärker in die Anwendung zu bringen will das Fraunhofer FEP die Ausgründung einer Ökopack-Beratungsfirma vorantreiben. Neben recycelbaren Kunststoffen forscht das Fraunhofer FEP auch im Bereich der organischen Elektronik. Dazu gehören unter anderem LED-Bauelemente auf Silizium-Basis die aufgrund ihrer Flexibilität verschiedenste Anwendungen ermöglichen – ob bei Wearables, Datenbrillen, flexiblen Leuchtmitteln oder Mikrodisplays.

Drucken

Partner