Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/umwelt/laerm.php 06.10.2015 14:36:57 Uhr 23.03.2017 03:16:25 Uhr

Lärm

Lärm gehört zu den Abfallprodukten der menschlichen Zivilisation. Obwohl die Lärmbelastung spürbar wächst, wird dieses Problem in städtischen Ballungsräumen noch immer stark unterschätzt.
Die allgegenwärtige Geräuschkulisse gilt als Ausdruck urbaner Vielfalt; doch sollte größeres Augenmerk auf die lärmbedingten Gesundheitsrisiken gelegt werden.

Kommunale Bürgerumfrage 2012

Als Quellen der Lärmbelastung werden angegeben:

  • Straßenverkehrslärm (50 Prozent der Befragten)
  • Lärm von Nachbarn (35 Prozent)
  • Fluglärm (18 Prozent)
  • Baulärm (18 Prozent)
  • Eisenbahnlärm (12 Prozent)
  • Lärm von Wertstoffcontainern (7 Prozent)
  • Lärm von Industrie und Gewerbe (8 Prozent)

Die Prozentangaben beziehen sich auf den Anteil der Befragten, der sich durch Lärm in seiner Wohnumgebung deutlich bis sehr stark beeinträchtigt fühlt.

Kontakt Umweltamt Dresden

Drucken

Partner