Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/senioren/demenz.php 02.09.2019 16:51:45 Uhr 23.10.2019 18:58:08 Uhr

Demenz

Zu sehen ist ein alter geöffneter Koffer vor einer Mauer. Geüllt ist dieser mit Steinen und Blumen.

Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen (Oscar Wilde)

Doch was ist, wenn plötzlich Seiten in diesem "Gedanken-Tagebuch" fehlen? In Deutschland erkranken immer mehr Menschen an Demenz - in Dresden gibt es über 10 000 Erkrankte (Quelle: Demenzatlas für den Freistaat Sachsen 2013).

Eine solche Diagnose ist ein tiefgreifender Einschnitt. Bis zur Erkennung der Krankheit gehen oft schleichende Veränderungen im Alltag voraus. Der Betroffene selbst, aber auch Angehörige und Freunde kommen dabei an ihre Grenzen.

Für Menschen mit seelischen Erkrankungen im Alter und deren Angehörige gibt es in Dresden ein breites Netz an Beratungs,- Unterstützungs- und Betreuungsangeboten.

Diese Internetseite soll Ihnen helfen, die passenden Angebote für Ihre konkrete Situation zu finden.

Drucken

Partner