Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/senioren/aktuelles.php 19.09.2019 15:09:57 Uhr 15.11.2019 22:31:08 Uhr

Aktuelles

Vorankündigung Pflegestammtisch für 2020

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Ort: Mauersberger Saal im Haus an der Kreuzkirche.  

  • 25. März 2020
    Thema: „Pflege von Kindern und Jugendlichen“
  • 24. Juni 2020
    Thema: „Demenz“
  • 30. September 2020
    Thema: „Basisthema Pflege“
    Haben Sie ein Wunschthema? Bitte schreiben Sie uns:sozialplanung@dresden.de

Nachfolgend können Sie alles Wichtige nachlesen:

Veranstaltung zum Welt-Alzheimertag am 21.9.2019 im Residenzschloss Dresden

Der Welt-Alzheimertag wird seit 1994 jährlich am 21. September begangen. Um dieses Datum herum organisieren weltweit Alzheimergesellschaften, Initiativen und Vereine Veranstaltungen, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und deren Angehörige aufmerksam zu machen.

Der diesjährige Welt-Alzheimertag unter dem Motto „Demenz. Einander offen begegnen“ wird am 21.09.19 in Dresden von der Landesinitiative Demenz Sachsen e.V. – Alzheimer Gesellschaft gemeinsam mit der Alzheimer Gesellschaft Dresden e.V., dem Dresdner Pflege- und Betreuungsverein e.V., den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, der Landeshauptstadt Dresden und vielen weiteren Partnern organisiert. Veranstaltungsort wird das Residenzschloss Dresden im Herzen der Stadt sein.

Prof. Dr. Markus Donix vom Universitätsklinikum Dresden referiert einführend zum Thema Demenz. Zahlreiche Informationsstände geben ergänzend Gelegenheit, sich über Angebote für Beratung, Begleitung und Unterstützung in Dresden und Umgebung kundig zu machen.

Frau Ramona Nietzold von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden stellt in einem Vortrag kulturelle Angebote für Menschen mit Demenz vor, die im Anschluss bei Führungen für Menschen mit Demenz und/oder Angehörige durch die Ausstellung „Kurfürstliche Garderobe“ erlebbar werden.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lediglich bei Teilnahme an einer Führung wird ein Eintrittsgeld erhoben und eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich bei Interesse an einer Führung bis zum 17.09.2019 beim Besucherservice der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden an unter:

Telefon (0351) 49 14 2000 oder  E-Mail: besucherservice@skd.museum

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Drucken

Partner