Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/senioren/alltagsbegleitung.php 08.02.2024 11:04:25 Uhr 23.05.2024 07:19:28 Uhr

Alltagsbegleitung in Dresden

Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter sind für Menschen da, die (noch) nicht pflegebedürftig sind und Unterstützung benötigen. Sie machen mit Seniorinnen und Senioren gemeinsame Unternehmungen und begleiten sie zu medizinischen Einrichtungen und Behörden sowie zu Veranstaltungen. Die Begleitung ist für die Seniorinnen und Senioren kostenfrei.

Warum gibt es die Alltagsbegleitung?

Viele ältere und (hoch)betagte Menschen wohnen alleine zu Hause. Auch wenn sie nicht pflegebedürftig sind, kann es sein, dass sie Begleitung und Unterstützung im Alltag benötigen.

Alltagsbegleitung ermöglicht die Teilnahme am sozialen Leben und beugt der Einsamkeit im Alter vor. Sie hilft Seniorinnen und Senioren dabei, ein weitgehend selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden zu führen.

Was macht ein Alltagsbegleiter?

  • Hilfe beim gemeinsamen Einkauf und kleinere Unterstützungen im Haushalt
  • Freizeitgestaltung, wie gemeinsames Spazierengehen, Vorlesen/Zeitunglesen, oder der Besuch von Seniorentreffen, Gottesdiensten und anderen Veranstaltungen
  • Begleitung bei Arztbesuchen oder Behördengängen

Welche Voraussetzungen muss ein Alltagsbegleiter erfüllen?

  • Interesse an ehrenamtlichem Engagement
  • Sympathie und Empathie für ältere Menschen
  • Wohnsitz in Sachsen
  • nicht mit der betreuten Person bis zum zweiten Grad verwandt oder verschwägert
  • nicht mit der betreuten Person im gleichen Haushalt lebend

Sie wollen mehr erfahren? Die Fachservicestelle für Alltagsbegleitung hilft weiter.

Wie finden Seniorinnen und Senioren und Alltagsbegleiter zueinander?

Die Fachservicestelle für Alltagsbegleitung hilft weiter.

Wie verhält es sich mit den Kosten?

Für die begleiteten Seniorinnen und Senioren ist der Service kostenfrei. Die Alltagsbegleiterinnen und Alltagsbegleiter erhalten eine monatliche Aufwandsentschädigung. Dafür gibt es eine Förderung vom Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Nähere Informationen gibt die Fachservicestelle für Alltagsbegleitung.

Sie haben noch Fragen? Das Sozialamt hilft weiter.

Kontakt

Sozialplanung (SG)

Landeshauptstadt Dresden
Sozialamt
Abt. Interner Service/ Grundsatz/ Sozialplanung

Besucheranschrift

Glashütter Straße 51
01309 Dresden


Öffnungszeiten
Dienstag 8 bis 12, 14 bis 18 Uhr
Donnerstag 8 bis 12, 14 bis 18 Uhr