Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/senioren/kuer.php 17.03.2020 12:24:02 Uhr 05.04.2020 07:01:27 Uhr
älterer Mann mit Koffern in der Hand schaut mit Fernglas auf Pfeile
© olly|stock.adobe.com

Kompetenzzentrum für den Übergang in den Ruhestand (KÜR)

Anregungen und Impulse für die Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase

Der Übergang in den Ruhestand stellt für viele Menschen einen Meilenstein dar. Von einem Tag auf den anderen ändert sich der Tagesablauf, die sozialen Kontakte zu den alten Kollegen nehmen ab und die Anerkennung durch den Beruf geht verloren. Es gilt nun, neue Pläne und Perspektiven zu finden und zu entwickeln. Dabei können Fragen aufkommen wie: Werde ich noch gebraucht? Welche Aktivitäten können mich erfüllen? Was kann ich für mich tun, um im Alter zufrieden und gesund zu bleiben?

Vieles spricht dafür, sich mit der nachberuflichen Lebensphase gedanklich auseinanderzusetzen und bewusst zu planen. Unterstützung und Anregungen beim Übergang in den Ruhestand erhalten Dresdner Bürgerinnen und Bürger vom AWO Kompetenzzentrum für den Übergang in den Ruhestand (KÜR). Im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden werden Workshops und Treffs angeboten.

Die nächsten Termine

nächste Termine Workshop:


Datum: alle Termine werden nicht stattfinden 24. März, 31. März und 7. April 2020
Zeit: 09:00 bis 12:00 Uhr
Ort: Volkshochschule Dresden e. V., Annenstraße 10, 01067 Dresden

In der Gesprächsreihe „Mit Lust und Inspiration in den Ruhestand“, erhalten Sie in Kurzvorträgen Informationen und Anregungen zur Gestaltung der nachberuflichen Lebensphase.

Termine:

Datum: 23. März 2020 Termin wird nicht stattfinden
Zeit:  14.00 – 15.30 Uhr
Ort:   im Bürgertreff „Grunaer Aue“, Winterbergstraße 31c
Thema: Vom Sinn oder Unsinn des Lernens nach dem Berufsausstieg
Gast:  Kristina Barczik, Technische Universität Dresden

Auf der Internetseite der AWO Sachsen Soziale Dienste gemeinnützige GmbH finden Sie weitere Informationen und aktuelle Termine.

Drucken

Partner