Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/europa/partner/thanks-jimi.php 20.03.2020 11:24:01 Uhr 13.07.2020 20:20:58 Uhr

Thanks Jimi Festival

Peace, love und lange Loden – das Dresdner Thanks Jimi Festival

Insgesamt sechs Mal fand bisher das „Thanks Jimi Festival“ statt, bei dem Dresden seine Partnerstadt Breslau bei dem Versuch unterstützt, einen Guinness-Weltrekord zu brechen. Das Festival  hat seinen Ursprung in Dresdens polnischer Partnerstadt, wo „Thanks Jimi“ seit Jahren fester Bestandteil des Veranstaltungskalenders am 1. Mai ist. Höhepunkt ist der alljährliche Versuch, den Guinness-Weltrekord im gemeinsamen Gitarrenspiel des Songs „Hey Joe“ von Jimi Hendrix zu brechen. Ziel ist es, dass so viele Gitarristinnen und Gitarristen wie möglich gleichzeitig den Song „Hey Joe“ von Jimi Hendrix spielen. Der aktuelle Rekord liegt 7423 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die sich am 1. Mai 2019 auf dem Breslauer Marktplatz und vor der Dresdner scheune versammelten. Die Ausgabe 2019 stand ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums des Woodstock-Festivals. Unter dem Motto „Peace, love und lange Loden“ und unter Leitung von Dieter Beckert gestaltete das Gesangs- und Instrumentalensemble KOMMUNE WOODSTOCK ein Mitmach-Open-Air mit Klassikern aus dem Jahr 1969. Um Punkt 16 Uhr spielten dann alle anwesenden Gitarristen „Hey Joe“; Dresden und Breslau waren währenddessen per Live-Schaltung miteinander verbunden.Come along to sing... bring your guitar, play „Hey Joe“ and break the world record!

Plakat des Thanks Jimi-Festivals

Drucken

Partner