Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/kulturentwicklung/kulturelle-bildung.php 16.08.2019 15:06:14 Uhr 16.09.2019 05:13:30 Uhr

Kulturelle Bildung in Dresden

Mit einem eigenständigen Konzept hat die Landeshauptstadt Dresden die kulturelle Bildung zu einem kommunalen Handlungsschwerpunkt erhoben. Kulturinstitute wie die JugendKunstschule Dresden, das tjg. theater junge generation, das Heinrich-Schütz-Konservatorium oder die Dresdner Schulkonzerte spielen dabei eine herausgehobene Rolle. Sie bringen täglich Kinder und Jugendliche mit Kultur in Verbindung und geben so das kulturelle Erbe an die nächste Generation weiter. Daneben existieren zahlreiche freie Träger und Initiativen, die vielfältige Projekte und Veranstaltungen anbieten.
Jugendtanzprojekt
Jugendtanzprojekt "Rock You" der Staatsoperette Dresden

Aktuelles

Neuauflage des Konzeptes Kulturelle Bildung in Dresden

Nach der Bestandsaufnahme erarbeitet das Amt für Kultur- und Denkmalschutz aktuell mit Unterstützung von IRIS e. V. (Institut für Regionale Innovation und Sozialforschung e. V.) eine Neuauflage des Konzeptes Kultureller Bildung für die Stadt Dresden.
Im Rahmen dieses Prozesses möchten wir Sie gerne zu unseren Themen-Werkstätten einladen, um die bereits erarbeiteten Leitziele im Konzept gemeinsam mit konkreten Strategien und Maßnahmen zu unterlegen. Die Werkstätten sind im Anschluss an die bereits durchgeführte Bestandsaufnahme zur Kulturellen Bildung in Dresden ein weiteres Angebot des direkten Austausches zwischen Verwaltung und Akteur_innen der Kulturellen Bildung in Dresden. Wir möchten Ihnen als Expert_innen die Möglichkeit geben, am Entstehungsprozess des Konzeptes mitzuwirken, eigene Ideen und Anliegen aus der Praxis beizusteuern sowie konkrete Umsetzungsmaßnahmen anzuregen.

Insgesamt werden wir sechs thematisch strukturierte Werkstätten ausrichten:

„Kultur in Bewegung – Diversität und Interkulturalität in der Praxis Kultureller Bildung“ (26.08.)
„Kulturelle Bildung ein Leben lang? – Kulturelle Bildungsangebote für alle Lebensalter“ (29.08.)
„Welchen Wert hat Kulturelle Bildung?“ (02.09.)
„Kulturelle Bildung im digitalen Zeitalter – Wie kann Kulturelle Bildung zeitgemäß gedacht werden?“ (05.09.)
„Kunst Macht Politik – Zum Verhältnis von Politischer und Kultureller Bildung“ (09.09.)
„Stadtgesellschaft gestalten – Welchen Beitrag kann Kulturelle Bildung zur Stadtentwicklung in Dresden leisten?“ (12.09.)
Anmeldungen und Rückfragen können Sie gern über die Mailadresse: kubi@iris-ev.de an uns richten.
Wir freuen uns auf anregende Diskussionen.

hier finden Sie weitere Informationen

Hier finden Sie die Dokumentation zum Fachtag "Kulturelle Bildung in Dresden" (Oktober 2018)

Die Keynote von Thomas Krüger, Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung finden Sie hier

Die Kultursekretariate des Freistaates Sachsen haben auf  Ihrer Jahrestagung im Juni 2013 erstmalig ein Grundsatzpapier zur Kulturellen Bildung beschlossen, in dem sie sich auf gemeinsame Ziele, eine gemeinsame Maßnahmenstruktur und ein gemeinsames Begriffsverständnis einigen. Erarbeitet wurde das Dokument unter Federführung des Dresdner Amtes für Kultur und Denkmalschutz von Vertretern aller Kulturräume.

Kulturelle Bildung - Angebote für Schulen

Orte der kulturellen Bildung in Dresden

Weitere Informationen zur kulturellen Bildung

Drucken

Partner