Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/kulturentwicklung/kulturelle-bildung/kulturelle-bildung-in-dresden-foerdern.php 17.08.2022 13:41:48 Uhr 19.08.2022 01:05:54 Uhr

Kulturelle Bildung in Dresden - Fördern

Um allen Dresdnerinnen und Dresdnern die Teilhabe an Kultureller Bildung zu ermöglichen, sollen in der Zukunft noch mehr gebührenfreie Angebote geschaffen werden. Dieses Ziel sowie die Mehrbedarfe bei freien Trägern aufgrund von Tarifsteigerungen, brauchen gute Förderinstrumente der öffentlichen Hand, um Projekte und Initiativen der Kulturellen Bildung langfristig eine sichere Basis zu bieten. Dafür bietet die kommunale Kulturförderung verschiedene Instrumente wie auch zahlreiche Förderprogramme und -richtlinien auf Landes- und Bundesebene.

Fördermöglichkeiten

Weitere kulturpolitische Themen

Kulturentwicklungsplan

Ende 2020 hat der Stadtrat den neuen Kulturentwicklungsplan (KEP) für die Landeshauptstadt Dresden beschlossen. Vorausgegangen war dem eine vierjährige Zeit der Planung, von umfänglichen Recherchen, Textarbeit, einer breiten Beteiligung von Fachleuten und der Bürgerschaft. Im Ergebnis entstand ein Planungsdokument, das Visionen, Ziele und konkrete Vorhaben für die Dresdner Kultur beschreibt.

Museumsentwicklungsplan

Die Museen der Stadt Dresden sind eine kommunale Einrichtung musealer Forschung und kultureller Bildung. Der Museumsentwicklungsplan baut auf die konzeptionellen Überlegungen aus den Jahren 2010 und 2015 auf. Unter Mitwirkung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verbundes wurde Bestehendes in einem kommunikativen Prozess einer kritischen Durchsicht unterzogen. Neue Aspekte und Themen zur zukünftigen Ausrichtung der Museen der Stadt Dresden wurden diskutiert und fanden Eingang in den vorliegenden Museumsentwicklungsplan. 

Bibliotheksentwicklungsplan 2025

Mit dem Bibliotheksentwicklungsplan 2025 stellen sich die Städtischen Bibliotheken Dresden bewusst und ausdrücklich in den Dienst der mitverhandelten Stadtentwicklungsplanung.

Fair in Dresden 2025

Die kommunale Kulturförderung ist der Teil des Kulturbudgets, mit dem freie Träger, Gruppen und Künstlerinnen und Künstler gefördert werden. Die freie Kulturszene in Dresden entwickelt sich deutlich schneller, als die Förderinstrumente und Budgets der Kulturförderung. Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch und die Kulturverwaltung haben daher eine Strategie entworfen, mit dem die Dresdner Kulturförderung auf die Entwicklungen reagieren kann. Das Konzept trägt den Titel "Fair in Dresden 2025" und ist Teil der Kulturentwicklungsplanung.

Drucken

Partner