Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/denkmalschutz/veranstaltungen/pegasus.php 28.07.2021 11:51:29 Uhr 18.01.2022 11:36:23 Uhr

PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmale

PEGASUS ist seit 1995 ein Programm des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus mit dem Landesamt für Denkmalpflege Sachsen in Kooperation mit dem Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung, dem Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und Tourismus, dem Landesamt für Archäologie Sachsen und dem Dresdner Amt für Kultur und Denkmalschutz sowie dem Forum für Baukultur Dresden e. V.. Zielgruppe sind alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen. Die schulischen Projekte können im Unterricht oder an einem außerschulischen Lernort und unter Einbeziehung von Kooperationspartnern durchgeführt werden.

Projekte 2021

Die Preisträger des Landesprogramms für das Schuljahr 2021/2022 stehen fest: 27 Schulen erhalten eine Prämie von 500 Euro für ihre Projektideen. Die Oberschule Eibenstock kann sich gar über 1.000 Euro freuen. Sie erhält den Sonderpreis „Welterbe in Sachsen“. Aufgrund des herausfordernden Schuljahres und der mit Freude aufgenommen großen Bewerberschar entschied sich das Kultusministerium, in diesem Jahr allen Bewerbern, die die Kriterien des Programms erfüllten, eine Prämie zu zahlen.

Prämien für Dresdner Schulen – je 500 Euro

  • BSZ Wirtschaft »Prof. Dr. Zeigner« Dresden, Schule im Denkmal – die Zeignerschule Dresden im Erlweinbau
  • Förderschule »Am Leubnitzbach« Dresden, Zwangsarbeit im Kalkbergwerk Miltitz – Mahnmal für die Opfer der Zwangsarbeit
  • Förderzentrum »A.S. Makarenko« Dresden, Alfred Graf von Fabrice – einst berühmt und heute vergessen? Die Geschichte eines Familiengrabes auf dem St.-Pauli-Friedhof Dresden
  • 32. Oberschule Dresden, Rutscht mir doch den Buckel runter – Die Dresdner Rüsselrutsche
  • 88. Oberschule Dresden, Johannisfriedhof – Ein Ort des Gedenkens und ein Denkmal
  • Gymnasium Bürgerwiese Dresden, 2022#Gestern wird heute_getanzte Spuren im Blick von Jugendlichen (Gebäude der Palucca Hochschule für Tanz)
  • Hans-Erlwein-Gymnasium Dresden, Der Spielplatz „Bastion Merkur“ - ein Denkmal?
      • Prämien der Landeshauptstadt Dresden – je 500 Euro

        • Förderschule »Am Leubnitzbach« Dresden, Spurensuche - unter Denkmalschutz stehende Schwimm- und Freibäder in Dresden
        • Ehrenfried-Walther-von-Tschirnhaus-Gymnasium Dresden, Fritz Löffler am EWvT
        • Gymnasium Dresden-Johannstadt, Johannstädter Zeitschichten am Beispiel der Trinitatiskirche
Neben der finanziellen Unterstützung können die Schulen eine Projektberatung zum ausgewählten Denkmal in Anspruch nehmen. Außerdem erhalten sie eine Einladung zu einem Bildungstag mit einem umfangreichen und spannenden Programm auf der Festung Königstein.

Ausschreibung 2021

Sachsen ist reich an Denkmalen. Es gibt rund 101.000 ausgewiesene Kultur- und rund 14.000 archäologische Denkmale. Mit dem Programm sollen sächsische Schüler*innen für das Kulturerbe und die Denkmalpflege begeistert werden.

Sachsen ist reich an Denkmalen. Es gibt rund 101.000 ausgewiesene Kultur- und rund 14.000 archäologische Denkmale. Mit dem Programm sollen sächsische Schüler*innen für das Kulturerbe und die Denkmalpflege begeistert werden. Es werden bis zum 21. Juni 2021 Projektideen gesucht, die im Schuljahr 2021/22 umgesetzt werden. Bewerben können sich Klassen, Kurse und Lerngruppen aller Schularten. Mit den vom Freistaat Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden zur Verfügung gestellten Prämien soll die Umsetzung von 19 Projektideen unterstützt werden. Die Abteilung Denkmalschutz und –pflege steht ihnen gern beratend zur Seite.

Rückblick 2020

21 sächsische Schulen erhielten eine Prämie von 250 bzw. 500 Euro – sieben allein aus Dresden, um ihre Projektidee zu den sächsischen Boden- und Kulturdenkmalen umzusetzen. Dank des Engagements der Schüler*innen und Lehrer*innen werden Geheimnisse um Kirchen, Friedhöfe, historische Bauten gelüftet und Geschichte hautnah erfahren und erlebt.

Prämien für Dresdner Schulen - je 500 Euro

  • Fachoberschule für Gestaltung der privaten Schule IBB gGmbH Auf zu den Sternen. Die Brunnenanlage ‚Flugwille des Menschen‘ von Max Lachnit, Güntzstraße
  • Förderzentrum »A.S. Makarenko«, Dresden Alfred Graf von Fabrice – einst berühmt und heute vergessen? Die Geschichte eines Familiengrabes auf dem St.-Pauli-Friedhof Dresden
  • Förderschule »Am Leubnitzbach«, Dresden (Preis der Landeshauptstadt Dresden) Neuer Jüdischer Friedhof Dresden
  • Hans-Erlwein-Gymnasium, Dresden Der Spielplatz ‚Bastion Merkur‘ – ein Denkmal?
  • 62. Oberschule »Friedrich Schiller«, Dresden (Preis der Landeshauptstadt Dresden) Friedenszeichen – Spurensuche zur Geschichte der Sophienkirche Dresden

Prämien für Dresdner Schulen - je 250 Euro

  • BSZ Wirtschaft »Prof. Dr. Zeigner« Dresden (Preis der Landeshauptstadt Dresden) Schule im Denkmal – die Zeignerschule Dresden im Erlweinbau
  • 88. Oberschule, Dresden (Preis der Landeshauptstadt Dresden) Johannisfriedhof Dresden – Ein Ort des Gedenkens und ein Denkmal

Neben der finanziellen Unterstützung konnten die Schulen eine Projektberatung zum ausgewählten Denkmal in Anspruch nehmen.
Das Förderzentrum »A.S. Makarenko« wurde am Tag des offenen Denkmals 2020 für sein Projekt mit dem Sächsischen Kinder- und Jugenddenkmalpreis des Sächsischen Staatsministeriums des Innern geehrt. Glückwunsch!

Am 29. September 2020 fand unter Pandemiebedingungen in Dresden für 100 sächsische Schüler*innen und ihre Lehrer*innen ein Bildungstag unter dem Motto „Alles fließt… Wasser und Denkmale“ statt. Erkundet wurden u. a. historische Fortbewegungsmittel auf dem Wasser, Brücken und Brunnen, die Zschoner Mühle, das Zschonergrundbad, der Weg des Wassers im Energie-Museum im Kraftwerk Mitte, der Schwimmhallenkomplex Freiberger Straße.

Unser Dank gilt der Unterstützung durch DREWAG GmbH, Verkehrsmuseum Dresden, Dresdner Bäder GmbH, Kulturverein Zschoner Mühle e. V., NaturKulturbad Zschonergrund e. V.


  • Pegasus_2020_01_img_1868_Heike Heinze.jpg
  • PEGASUS_2020_02_img_1843_heike Heinze.jpg
  • PEGASUS_2020_03_img_1848_Heike Heinze.jpg
Pegasus_2020_01_img_1868_Heike Heinze.jpg PEGASUS_2020_02_img_1843_heike Heinze.jpg PEGASUS_2020_03_img_1848_Heike Heinze.jpg

Drucken

Partner