Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/umwelt/laerm/kartierung/ballungsraum.php 24.11.2017 12:41:11 Uhr 21.05.2019 09:57:45 Uhr

Ballungsraum Dresden und Hauptverkehrsstraßen

Ballungsraum Dresden

Der Ballungsraum Dresden umfasst die dichtbesiedelten Stadtteile Dresdens mit einer Bevölkerungsdichte von mehr als 1 Tausend Einwohnern pro Quadratkilometern (§ 47b BImSchG) sowie die Stadtteile in der Umgebung des Flughafens und Lockwitz. In ihnen leben 525 Tausend Einwohner (Wohnberechtigte) auf einer Fläche von 185 Quadratkilometern.

Im Ballungsraum sind Straßen- und Schienenlärm, Fluglärm, der von Flugplätzen für den zivilen Luftverkehr ausgeht, sowie Industrie- und Gewerbelärm zu kartieren (§ 4 Abs. 1 der 34. BImSchV).

Hauptverkehrsstraßen in Dresden

Bei Hauptverkehrsstraßen handelt es sich um Straßen, die im Jahr 2016 ein Verkehrsaufkommen von über drei Millionen Kraftfahrzeugen hatten. Dem entspricht eine durchschnittliche tägliche Verkehrsstärke von 8 200 Kraftfahrzeugen. Außerhalb des Ballungsraumes betraf dies auf dem Territorium der Landeshauptstadt Dresden die Bundesautobahnen und drei Abschnitte von Bundesstraßen:

  • Bundesstraße 6 (Dresdner und Meißner Straße) in Cossebaude,
  • Bundesstraße 6 (Bautzner Straße) in Weißig und
  • Bundesstraße173 (Coventrystraße) in den Ortschaften Altfranken und Gompitz,

sowie zwei Abschnitte von Staatsstraßen:

  • Staatsstraße 84 (Niederwarthaer Elbbrücke) und
  • Staatsstraße 167 (Pillnitzer Landstraße) im Stadtteil Niederpoyritz.

Drucken

Partner