Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/gesundheitsfoerderung/who-projekt.php 07.09.2021 14:30:06 Uhr 20.09.2021 15:36:21 Uhr

WHO-Projekt Gesunde Städte

Dresden engagiert sich im WHO-Projekt „Gesunde Städte“. Damit verpflichtet sich die Stadt, das Thema Gesundheit in alle politische Entscheidungsfindungen einzubeziehen. So soll langfristig ein Beitrag zur Verbesserung des körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens der Bürgerinnen und Bürger geleistet werden.

Durch unterschiedliche Projekte und Maßnahmen soll ein gesundes Aufwachsen, Leben und Älterwerden gefördert werden. Dazu gehören Themen wie Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit, aber auch die Schaffung gesundheitsförderlicher Verhältnisse beispielsweise durch die Bereitstellung und Gestaltung von Grünflächen oder der Verringerung von Lärmbelästigung.

Die Geschäftsbereiche und Ämter der Landeshauptstadt arbeiten eng mit unterschiedlichsten externen Partnern zusammen. Durch die langjährige Mitgliedschaft wurde ein großes Netzwerk mit sozialen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden aufgebaut. Dresden ist seit 1991 Mitglied im Projekt „Gesunde Städte“ und war damit eine der die ersten deutschen Städte überhaupt. Das Büro der WHO-Beauftragten ist Teil des Amtes für Gesundheit und Prävention.

Logo: Dresden. Gesund aufwachsen. Gesund leben.

Aktuelle Veranstaltungen

  • 4. August bis 12. Oktober 2021: Senior-Fit Dresden
    Die kostenlosen Bewegungskurse unter freiem Himmel für Personen der Altersgruppe 60+ finden wieder statt. In diesem Jahr gibt es die Angebote in den Stadtteilen Dresden Plauen sowie Gruna/Strehlen.
  • September 2021: Beteiligung des WHO-Projektes an der Europäischen Mobilitätswoche
    Dresden beteiligt sich wie in jedem Jahr an der Europäischen Mobilitätswoche, einer Kampagne der Europäischen Kommission, und möchte so für weniger Lärm und Schadstoffe und ein mehr an Lebensqualität in der Stadt werben. Das WHO-Projekt beteiligt sich auch in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen.

Projekte des WHO-Büros Dresden

Kontakte

WHO-Projekt „Gesunde Städte“ Dresden

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Gesundheit und Prävention


Besucheranschrift

Ostra-Allee 9
01067 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4885352
E-Mail GesundeStadt@dresden.de


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

WHO Regional Office for Europe

Centre for Urban Health
Healthy Cities Project and Urban Governance


Besucheranschrift

UN City
Marmorvej 51
DK-2100 Copenhagen
Denmark


Deutsches Gesunde-Städte-Netzwerk

Gesunde Städte-Koordinator
Stadt Frankfurt am Main
- Der Magistrat -
Gesundheitsamt


Besucheranschrift

Breite Gasse 28
60313 Frankfurt am Main


Drucken

Partner