Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/seelische-gesundheit/psychosozialer-krisendienst.php 19.12.2019 11:34:44 Uhr 27.01.2020 07:03:39 Uhr

Psychosozialer Krisendienst

Der psychosoziale Krisendienst ist eine psychologische Beratungsstelle für Menschen in seelischen Krisen- und Notsituationen. Unser Team besteht aus Psychologinnen und Psychologen.

Wir bieten kurzfristig, unkompliziert und auf Wunsch anonym psychologische Beratungen für Erwachsene (Einzelpersonen und Paare) an. Die Beratungen sind kostenfrei. Eine elektronische Gesundheitskarte oder ärztliche Überweisung wird nicht benötigt. Es können bis zu fünf Beratungssitzungen in Anspruch genommen werden. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.

Wir beraten:

  • bei Krisen durch schwierige Lebensumstände
  • in akuten Belastungssituationen und bei Suizidgefährdung
  • bei Partnerschafts- und Familienkonflikten
  • bei Trennung und Scheidung
  • nach Verlusterfahrungen
  • in Überforderungssituationen in Familie, Umfeld und Arbeit
  • nach traumatischen Erfahrungen
  • bei der Suche nach weiterführenden Angeboten

Infokarte Psychosozialer Krisendienst - „Am Ende? Mach einen Anfang. Geh hin!“

Kontakt

Psychosozialer Krisendienst

Landeshauptstadt Dresden
Gesundheitsamt
Sozialpsychiatrischer Dienst


Standort des Psychosozialen Krisendienstes in der Ostra-Allee
© Gesundheitsamt Dresden
Besucheranschrift

Ostra-Allee 9 (Ebene 3 Gesundheitsamt)
01067 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4885341
E-Mail gesundheitsamt-psychosozialer-krisendienst@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Montag8 bis 12, 13 bis 17 Uhr
Dienstag8 bis 12, 13 bis 17 Uhr
Mittwoch8 bis 12, 13 bis 17 Uhr
Donnerstag8 bis 12, 13 bis 17 Uhr
Freitag8 bis 14 Uhr
Um telefonische Anmeldung Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr wird gebeten.

Mehr zur seelischen Gesundheit

Drucken

Partner