Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/seelische-gesundheit/suizidpraevention.php 24.03.2020 13:19:23 Uhr 28.05.2020 10:33:27 Uhr

Suizidprävention

„Ich weiß nicht mehr weiter … Mein Leben ist sinnlos … Ich möchte nur noch Ruhe … So kann ich nicht weiterleben … Ich halte das nicht mehr aus …“

Viele Menschen kennen solche Gedanken, wenn Belastungen übermächtig werden und die eigene Lage ausweglos erscheint. Oft schweigen Menschen aus Scham, Angst, Verzweiflung und aufgrund der Überzeugung, niemand könne ihnen helfen.

Denken Sie daran, sich das Leben zu nehmen? Sind Sie in Sorge, dass sich ein Angehöriger etwas antun könnte? Haben Sie einen Angehörigen durch Suizid verloren?

Sprechen Sie über das, was Sie belastet. Vertrauen Sie sich jemandem an.

Nachfolgend finden Sie Informationen und Hilfsmöglichkeiten für Betroffene und Angehörige in Dresden.

Plakat "Halt dein Leben fest!" - Suizidprävention in Dresden

Bei akuter Gefährdung

Person nicht allein lassen, Klinik aufsuchen oder Notarzt über 112 verständigen!

Mehr zur seelischen Gesundheit

Drucken

Partner