Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/erleben/erlebnisangebote/der-besondere-stadtrundgang.php 17.08.2020 10:24:38 Uhr 23.09.2020 17:10:10 Uhr

Faszination Dresden – Der besondere Stadtrundgang, inklusive Secco

Aktueller Hinweis: Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Darum werden alle unsere Touren in Übereinstimmung mit den aktuellen Hygienevorschriften durchgeführt. Eine Maskenpflicht besteht nicht, wird aber empfohlen.

Altstadtrundgang durch Dresden

Lassen Sie sich zu einer Zeitreise verführen! Mit kleinen Anekdoten und großen Geschichten wird die Vergangenheit Dresdens dank erfahrener und lizenzierter Gästeführer wieder lebendig. Unterhaltsam werden Sie durch das dunkle Mittelalter geführt, erleben die Kraft der Renaissance und die glanzvolle Zeit des Barock. Außerdem wird sich auf Spurensuche der Friedlichen Revolution von 1989 begeben um zu erfahren, was die Menschen bewegte.

In kleinen Gruppen und ausgestattet mit einem modernen digitalen Führungssystem wird in die Vergangenheit und Gegenwart eingetaucht, was Sie echt zum Dresden Insider macht. 

Als Dankeschön für ihre Buchung lädt Sie ihr Gästeführer auf einen leckeren Secco ein.

Route

Neumarkt mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Residenzschloss, Brühlsche Terrasse, Fürstenzug, Stallhof, Katholische Hofkirche, Taschenbergpalais, Augustusbrücke

Informationen

  • Termine: Montag bis Samstag 10.30,14.30,16 Uhr, Sonn- und Feiertage 10.30 und 12.30 Uhr; Januar bis März täglich 10.30 und 14.30 Uhr
  • Dauer: circa 100 Minuten
  • Treffpunkt: am Eingangsbereich der Dresden Information in der QF-Passage
  • Preis: 10 € pro Person (Vollzahler)
  • Ermäßigt: 8 € (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, Inhaber einer Dresden Welcome Card); Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre frei (bis max. 4 Kinder pro Buchung)

Impressionen vom Rundgang

Kombinationsangebot

Der besondere Stadtrundgang inklusive Eintritt Schokoladenmuseum mit Verkostung

Im Schokoladenmuseum erfahren Sie Überraschendes über die zahlreichen Schokoladenmanufakturen im Dresden des 19. Jahrhunderts, entdecken eine der weltgrößten Sammlungen von Schokoladenformen von Anton Reiche und lernen den langen Weg einer Kakaobohne bis hin zu einer geschmackvollen Schokolade kennen.

  • Preis: 12 € pro Person, keine Ermäßigung möglich
  • Adresse und Öffnungszeiten Museum: Schlossstr. 22, 01067 Dresden (neben dem Residenzschloss in der Altstadt),
    täglich 11 bis 18 Uhr, ohne Voranmeldung

Jetzt informieren und buchen

Eine Frau hält ein kleines Holztablett, das links und rechts jeweils nach oben gebogen ist, in den Händen. Darauf befinden sich drei kleine schokoladige Kostproben.

Kontakt & Service

Dresden Information GmbH

Service-Center
Mo–Sa 9–18 Uhr


Drucken

Partner