Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/sucht/kulturjahr-sucht/veranstaltungen.php 23.07.2019 15:44:00 Uhr 21.08.2019 08:11:04 Uhr

Veranstaltungsübersicht

WAS SUCH(S)T DU? - Aktionstage zur Suchtprävention im SACHSEN FORUM // Gorbitz

Veranstaltungsplakat

5. und 6. September 2019

am und im Sachsen Forum // Gorbitz

jeweils von 12 bis 18 Uhr

Suchtprävention durch künstlerische Auseinandersetzung ist der zentrale Ansatz des Kulturjahres Sucht als gemeinsames Projekt der Landeshauptstadt Dresden und der BZgA.

Der Frage „Wie kann man Kunst als Methode der Suchtprävention nutzen?“ wird sich hier auf kreative Weise genähert. Immer im Zentrum: der Mensch. Ganz gleich, ob in der Rolle als Konsument, Betrachter oder vermeintlich Unbeteiligter. Im September gibt es im und am Sachsen Forum eine Vielzahl von Veranstaltungen und künstlerischen Projekten zu erleben, die sich mit Suchtmittelkonsum auseinandersetzen. Leicht verständlich und informierend schaffen die Projekte einen einfachen Zugang zu diesem schwierigen Thema, ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu wedeln. Darüber hinaus ermöglichen verschiedene Mitmachaktionen einen spielerischen Zugang zum Thema Sucht.

An Informationsständen können sich Besuchende zum Thema informieren und zu Hilfsangeboten beraten lassen. Die Themen Sucht, Suchtmittelkonsum und Suchtgefahren werden aus vielfältigen Perspektiven beleuchtet und regen zum öffentlichen Diskurs an.

Hier finden Sie weitere Informationen zu allen beteiligten Projekten.

Poetry Slam: Suchtfaktor auf dem Alaunplatz

Trailer zum Poetry Slam: Suchtfaktor

7.September 2019 ab 18 Uhr auf dem Alaunplatz

Im Rahmen eines modernen Dichterwettstreits widmen sich neun Slammerinnen und Slammer aus dem gesamten Bundesgebiet spannenden Fragen rund um das Thema Sucht und Abhängigkeit. Hier wird der Teufel Alkohol erst heraufbeschworen und dann zum Flaschengeist degradiert, die Floskel „Glück im Spiel“ verbal seziert, manches Klischee überstrapaziert und dann zerlegt. Sie erwartet ein farbenprächtiges Kaleidoskop voller Facettenund neuer Perspektiven, welches das komplexe Thema Sucht in ganz neuem Licht erscheinen lässt. Der Eintritt ist kostenlos.

Begeben Sie sich in den Rausch der Poesie und lassen Sie sich verzaubern!

Konzept | Moderation:

Kaddi Cutz

Im Wettbewerb:

Jan Cönig, Samuel Kramer, Friedrich Herrmann

Bonny Lycen, Pauline Füg, Lennart Hamann

Rainer Hol, Zoe Hagen, Markus Becherer

Vergangene Veranstaltungen

Drucken

Partner