Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/abfall-stadtreinigung/mitmachen/umweltpaedagogik.php 12.08.2020 09:29:08 Uhr 25.09.2020 07:44:40 Uhr

Umweltpädagogik

Neues Kinderbüchlein zur Stadtsauberkeit erschienen

„Es sind die Menschen, die einfach ihre alten Pappteller, Grills und Essenreste auf unsere grünen Dächer werfen.“ Diese Erkenntnis gewinnt Regus Regenwurm, der Held des neuen Kinderbüchleins der Landeshauptstadt Dresden, als er wagemutig aus der Regenwurmwohnung zur Elbwiese hinaufkriecht.

"Regus Regenwurm auf großer Mission" ist das zweite Büchlein in diesem bekannten Format. Mit kindgerechtem Text und Bildern aus Papierresten wird klar, dass sich nicht nur die Dresdnerinnen und Dresdner über mangelnde Sauberkeit auf den Elbwiesen und in den Parks im Stadtgebiet ärgern. Der Rathauslöwe Leo, schon bekannt aus der Broschüre „Dresden + Du“, führt die Leserinnen und Leser wieder in die Geschichte ein. 

Hier gibt's das Büchlein zum Herunterladen

Bild zeigt Büchlein zur Stadtsauberkeit

Die Landeshauptstadt Dresden unterstützt die nachhaltige Umwelterziehung in Dresdner Schulen und Kindertagesstätten.

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft bietet mit dem Umweltpädagogischen Unterricht zahlreiche Angebote zur Umweltbildung im Bereich Abfallwirtschaft an. Diese richten sich an Dresdner Kindertageseinrichtungen und Schulen. Auch zur Hort- und Feriengestaltung sind sie geeignet.
Mit der Durchführung wurde die Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH (SBG) beauftragt.

Es werden Unterrichtsstunden, Exkursionen und Projekttage/-wochen angeboten. Diese sind individuell anpassbar und können einzeln oder in Kombination gebucht werden. Die Teilnahme ist kostenfrei, einschließlich anfallender Fahrtkosten. Eine Auswahl der Angebote finden Sie hier: 

  • Abfallvermeidung, Abfalltrennung und Recycling
  • Exkursionen zu abfallwirtschaftlichen Einrichtungen
  • Rund ums Paper: Herstellung, Bedeutung und Wiederaufbereitung
  • Ökosystem Wald
  • Untersuchungen von Wasser- und Kunststoffproben im Labor
  • Nachhaltiger Konsum und Lebensstil
  • Kunststoffrecycling
  • Klimarelevante Themen


Alle Veranstaltungen finden Sie, unter Angabe der entsprechenden Altersempfehlungen, im Flyer "Angebote Umweltpädagogik".
Über freie Termine für Wertstoffhof-Führungen oder Müllauto-Besichtigungen können Sie sich bei den Ansprechpartnern in den Kontaktdaten informieren.

Drucken