Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/abfall-stadtreinigung.php 04.04.2024 10:24:08 Uhr 13.04.2024 08:39:18 Uhr

Abfallwirtschaft & Stadtreinigung

Frühjahrstour des Schadstoffmobils

verschiedene Flaschen mit Schadstoffsymbolen

Das Schadstoffmobil tourt vom 8. bis 27. April 2024 wieder durch Dresden und hält an über 90 Standplätzen. Dresdnerinnen und Dresdner können bis zu 25 Liter schadstoffhaltige Abfälle, Leuchtstoffröhren, LED- und Energiesparlampen sowie Batterien und Akkus gebührenfrei abgeben. Schadstoffe sind an roten oder orangefarbenen Gefahrensymbolen auf der Verpackung zu erkennen.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund von Bauarbeiten und anderweitigen Behinderungen Standplätze in Leuben, Loschwitz und Schönfeld-Weißig verlegt werden mussten.
Die genauen Termine der jeweiligen Standplätze finden Sie unter www.dresden.de/mobile_sammlungen

Auf zur Elbwiesenreinigung 2024!

Gezeichnete bunte Hände mit Müll

Die traditionelle Elbwiesenreinigung findet in diesem Jahr am Sonnabend, den 13. April von 9 bis 12 Uhr statt.

Wir rufen alle Dresdnerinnen und Dresdner, Firmen, Schulen und Gäste der Stadt auf, die Elbwiesen von Unrat und Schwemmgut zu befreien. Alle können mithelfen, die Elbwiesen in Dresden wieder flott zu machen.

Bei der diesjährigen Elbwiesenreinigung haben sich bereits über 2.000 Teilnehmende angemeldet. Damit ist die maximal mögliche Anzahl an Helferinnen und Helfern erreicht. Das Anmeldeportal musste daher vorzeitig geschlossen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Für alle, die an der Elbwiesenreinigung nun leider nicht teilnehmen können, besteht aber ganzjährig die Möglichkeit, eine eigene Putzaktion auf einer öffentlichen Fläche in den Stadtbezirken und Ortschaften durchzuführen. Auch hier stellt die Stadt Müllsäcke zur Verfügung und entsorgt die eingesammelten Abfälle. Anmeldungen können per E-Mail an putzaktionen@dresden.de geschickt werden.

Informationen zum Ablauf der Elbwiesenreinigung und zur Anmeldung bei den Putzaktionen stehen unter: www.dresden.de/an-die-saecke

Weitere Informationen