Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2022/09/pm_114.php 30.09.2022 15:20:13 Uhr 07.12.2022 06:44:53 Uhr
Meldung vom 30.09.2022

Mehr Grün für den Dresdner Süden

98 neue Bäume für die Promenade am Westendring 

Grünfläche unterhalb „Liepsch Ruhe“ wird mit Zierkirschen für eine höhere Aufenthaltsqualität bepflanzt

Ab November 2022, bekommt die Promenade am Westendring 98 neue Bäume. Dafür werden ab Dienstag, 4. Oktober 2022, 49 schadhafte Gehölze der Anlage aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt. So wird die alte Allee aus teilweise schon abgestorbenen Kugelkirschen komplett durch 70 Eisenholzbäume (Parrotia persica Vanessa) ersetzt. Punktuell ergänzen weitere Baumarten wie Säulenpappeln (Populus nigra Italica), Rotahorn (Acer rubrum October Glory), Himalayabirken (Betula utilis Doorenbos) und diverse Zierkirschen (Prunus x yedoensis, Prunus subhirtella Autumnalis und Prunus avium Plena) den beliebten Spazierweg. 
Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft setzt mit diesen Pflanzen vorrangig auf Zukunftsbaumarten, welche besser mit dem veränderten Stadtklima umgehen können. Die Arbeiten laufen abschnittsweise und sollen bis Dezember 2022 abgeschlossen sein. In den jeweiligen Bauabschnitten kommt es zeitweise zur Sperrung des Promenadenwegs für den Rad- und Fußverkehr.
Die Kosten für die Neupflanzungen betragen rund 200.000 Euro.

Drucken