Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/07/pm_055.php 22.07.2021 10:58:17 Uhr 26.07.2021 18:56:47 Uhr
Meldung vom 19.07.2021

Ferienfest am 25. Juli am Dresdner Elbufer

Sonntag-Nachmittag für die ganze Familie mit Ferienpass-Veranstaltern

Pünktlich zum Start in die Sommerferien lädt das Dresdner Jugendamt mit Ferienpass-Partnern am Sonntag, 25. Juli 2021, von 14 bis 18 Uhr, zum Ferienfest ein. Die Mitmach-Party für die ganze Familie steigt am Königsufer, auf dem Gelände der Filmnächte am Elbufer. Willkommen sind Kinder von 6 bis 14 Jahren, deren jüngere und ältere Geschwister, Eltern, Omas, Opas, Nachbarn, Freunde oder sonstige Begleitpersonen. Der Eintritt und alle Angebote sind kostenfrei. Zu beachten sind die geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Das Ferienfest wird bereits zum 13. Mal gemeinsam mit der PAN GmbH und 30 engagierten Ferienpass-Veranstaltern organisiert. Sie gestalten ein abwechslungsreiches Programm auf der Bühne und im Festgelände. Wer möchte, kann am Stand des Jugendamtes die Broschüre „Ferienpass 2021“ für zehn Euro erwerben. Die Investition lohnt sich, denn das kompakte Heft hilft Mädchen und Jungen bei der eigenständigen und abwechslungsreichen Gestaltung ihrer Sommerferien in und um Dresden. Mit rund 1.200 Angeboten wendet es sich an Dresdner Kinder von 6 bis 14 Jahren. Auf über hundert Seiten gibt es nicht nur volles Programm für die sechs Ferienwochen bis zum 5. September. Mit dem Ferienpass können außerdem 14 Gutscheine und der stadtweite Fahrausweis für Bus und Bahn in den Ferien genutzt werden. Kinder mit Dresden-Pass erhalten ein kostenloses Exemplar.

Welche Höhepunkte bietet das Ferienfest?

In diesem Jahr gibt es 22 Aktions- und Mitmachstände, darunter zum Beispiel die Feuerwehr mit zwei Einsatzwagen und die Forscherstation des Senckenberg-Museums. Außerdem bieten sechs Kinder- und Jugendhäuser die unterschiedlichsten Spiel-, Sport- und Gestaltungsangebote an. Dazu gehören etwa eine Wasserbaustelle und die Konstruktion von Leuchtwürfeln. Kreative sind genau richtig am Stand der JugendKunstschule Dresden. Wer es sportlich mag, kann sich bei Trendsportarten wie Jugger oder Lacrosse auspowern oder Mini-Tischtennis und Bogenschießen ausprobieren. Mit dabei ist auch die Fahrbibliothek, die ein digitales Bastelangebot bereithält. Auf der Bühne ist ein buntes Programm mit Musik, Tanz und Akrobatik zu erleben – mit vielen jungen Mitwirkenden! Hier präsentieren sich zum Beispiel mit Auftritten der Kinder- und Jugendzirkus KAOS, das Taschenberg-Ballett, die Lunatics Cheerleader und der Stadtsportbund Dresden e. V. mit einer Sport-Show. Außerdem gibt es Livemusik mit dem Liedermacher Whysker.

Drucken