Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/09/pm_020.php 09.09.2020 14:53:45 Uhr 27.11.2020 07:06:26 Uhr
Meldung vom 03.09.2020

Europäische Mobilitätswoche – Stadt lädt zur Infoveranstaltung zum 365-Euro-Jahresticket ein

Am Mittwoch, 16. September 2020, lädt der Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften Interessierte von 18 bis 20 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche wird über die Ergebnisse der Prüfung eines 365-Euro-Jahrestickets für den Öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) in Dresden berichtet. Die Veranstaltung findet im Festsaal des Stadtmuseums Dresden, Wilsdruffer Straße 2 (Eingang Landhausstraße) statt.

Die Teilnehmerzahl ist coronabedingt auf 50 Personen beschränkt. Es ist daher eine Anmeldung mit Namen und Adresse per E-Mail unter mobilitaetswoche@dresden.de bis zum 14. September erforderlich. Der Eintritt ist frei.

Im Rahmen einer Expertenanhörung werden die Ergebnisse einer Untersuchung von Civity Management Consultants vorgestellt, die sich auch mit dem Wiener Weg beschäftigten. In kurzen Statements werden sich anschließend Vertreter aus Leipzig, Potsdam und Wien (angefragt) und Verkehrsunternehmen äußern. Eine öffentliche Diskussion mit Bau- und Verkehrsbürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain schließt sich an.

Raoul Schmidt-Lamontain: „Das 365-Euro Jahresticket für den ÖPNV führt zwangsläufig zu einem deutlichen Einnahmeausfall bei den Verkehrsbetrieben, der von der Stadt ausgeglichen werden müsste. Wir wollen deshalb darüber diskutieren, ob es nicht der bessere Weg für Dresden wäre, zusätzliches Geld in den Ausbau des ÖPNV zu stecken und dessen Attraktivität weiter zu steigern.“

Eingeladen sind Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrates der Landeshauptstadt Dresden, von Verkehrsunternehmen, der TU Dresden, vom Verkehrsverbund Oberelbe sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger.

Es finden zahlreiche weitere Veranstaltungen im September im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche in Dresden statt. 

Drucken