Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/07/pm_011.php 05.07.2019 15:07:49 Uhr 22.10.2019 12:33:20 Uhr
02.07.2019

Altstadt/Neustadt: Augustusbrücke

Denkmalgerechte Instandsetzung und Hochwasserschadensbeseitigung – Arbeiten bis 6. Juli 2019

Terrassenufer von Montag, 8. Juli bis Sonntag, 28. Juli 2019 voll gesperrt

Derzeit wird die Brüstungsmauer der Augustusbrücke fertiggestellt. Dabei sind noch letzte Mauerelemente zu setzen und eine Vielzahl kleiner Schadstellen vor Ort zu sanieren. Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, haben die Fachleute rund 2 500 Steine gesetzt, ausgebessert und zu etwa 40 Prozent ersetzt.

Die Montage der neuen Fahrleitungsmaste ist weit fortgeschritten. Nun werden die Beleuchtungsmaste auf der Brüstungsmauer montiert. Sie erhalten nach dem Verkabeln moderne LED-Leuchten. Die neuen Leuchten sehen genau so aus, wie die historischen Originale.

Aktuell werden rund 1 500 Quadratmeter Granitkrustenplatten auf dem Gehweg verlegt. Parallel kommen die Bordsteine an ihren Platz.

Die Sandsteinkonstruktion der Oberstromseite ist ausgetrocknet. Nun wird das Gerüst am Bogen VI aufgebaut, damit hier an den äußeren Ansichtsflächen gearbeitet werden kann. Die Instandsetzung der Oberstromseite soll bis Anfang September abgeschlossen sein. Wenn es soweit ist, wird der Verkehr für Fußgänger und Radfahrer von der Unterstrom- auf die Oberstromseite verlegt. Anschließend kann die bereits auf der Oberstromseite neuverlegte Gasleitung angebunden und in Betrieb genommen werden. Danach geht die provisorische Gasleitung auf der Unterstromseite außer Betrieb. Ihr Rückbau ist Voraussetzung für den Rückbau der Behelfsbrücke. Dafür ist dann voraussichtlich September/Oktober 2019 wieder eine Vollsperrung des Terrassenufers notwendig.

Es folgt die Sanierung der Unterstromseite. Hier werden grundsätzlich dieselben Arbeiten ausgeführt wie bei der Oberstromseite. Hinzu kommen noch Gleisbau- und Pflasterarbeiten. Die zurzeit noch in Planung befindliche Erneuerung des Gleisdreiecks Neustädter Markt der Dresdner Verkehrsbetriebe und des Umbaus am Blockhaus zur Errichtung des Archives der Avantgarden haben Einfluss auf die Tiefbauarbeiten an der Neustädter Brückenrampe.

Schloßplatz/Theaterplatz/Rampe Neustädter Markt
Auf der Seite Schloßplatz sind noch Oberflächen wiederherzustellen und Sandsteinarbeiten an der Toilettenanlage abzuschließen. Die östliche Fußgängerquerung am Neustädter Markt ist fertig. Der kann seit Sonntag, 28. Juni 2019 genutzt werden.

Terrassenufer/Neubau Bogen I
Die Straße Terrassenufer wird in den ersten drei Wochen der Sommerferien wieder auf ihr ursprüngliches Niveau angehoben. Von Montag, 8. Juli bis Sonntag, 28. Juli 2019 laufen diese Arbeiten. Die Straße erhält außerdem neue Anschlüsse. Die dafür nötigen Vorleistungen, wie der Rückbau weiterer Gehwege läuft derzeit.

Verkehrsführung
Das Terrassenufer wird für den Verkehr von Montag, 8. Juli bis Sonntag, 28. Juli 2019 komplett gesperrt. Die Gehwege sind weiterhin vollständig gesperrt. Der Radweg ist vollständig gesperrt. Fußgänger nutzen weiterhin den Weg unter Bogen 2.
Einschränkungen am Neustädter Markt bleiben bestehen. Hier befindet sich die einzige Zufahrtsmöglichkeit auf die Brücke.

Aktuelle Informationen zum Bauvorhaben sowie die Aufnahmen einer Webcam im Baubereich stehen auch unter www.dresden.de/augustusbruecke zur Verfügung.

Drucken