Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/06/pm_089.php 22.06.2018 14:25:11 Uhr 16.11.2018 07:44:40 Uhr
22.06.2018

Loschwitz/Wachwitz: Vorarbeiten für Erneuerung Stützwände Wachwitzer Bergstraße

Am Montag, 25. Juni 2018, beginnt die Teilerneuerung von Stützwandabschnitten entlang der Wachwitzer Bergstraße. Außerdem ist die hochwassersichere Erneuerung der baulichen Anlagen der DREWAG und Stadtentwässerung Dresden vorgesehen. Die Errichtung einer neuen Umspannstation ist für die Versorgung im Hochwasserfall notwendig. Der Fußweg im Baufeld wird ebenfalls ausgebaut. Das Bauvorhaben ist eine vorgezogene Leistung vor der Erneuerung der Stützwände im Zuge der Wachwitzer Bergstraße. Das Bauende ist für Freitag, 23. November 2018, geplant.

Während der gesamten Bauzeit ist die Wachwitzer Bergstraße im Baubereich für den öffentlichen Verkehr voll gesperrt. Zufahrten zu den Grundstücken sind möglich. Sperrungen werden mit den Anliegern abgestimmt. Die Pillnitzer Landstraße wird zweimal für etwa 14 Tage halbseitig gesperrt. Während dieser Zeit rollt der Verkehr mittels Ampel wechselseitig an der Baustelle vorbei.

Die Arbeiten werden von der Baufirma WTU Wasser-, Tiefbau-, Umwelttechnik GmbH, ausgeführt. Die Baukosten belaufen sich auf rund 350 000 Euro und werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.

Drucken