Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/05/pm_001.php 07.05.2018 14:22:54 Uhr 19.08.2018 02:46:10 Uhr
02.05.2018

Gespräche im Gehen: mit der Bürgermeisterin durch die Dresdner Altstadt

Am Sonnabend, 5. Mai, lädt Dresdens Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen ab 10 Uhr zu einem gemeinsamen Spaziergang durch die Altstadt. Treffpunkt ist der Vorplatz des Stadtmuseums auf der Wilsdruffer Straße. Während des öffentlichen Rundgangs will die Beigeordnete für Umwelt und Kommunalwirtschaft mit Dresdnerinnen und Dresdnern über Ideen sprechen, um den Stadtteil grüner und lebenswerter zu machen.

Der Spaziergang findet im Rahmen des Festivals „Jane‘s Walk“ vom 4. bis 6. Mai statt. Es wird jährlich weltweit am ersten Mai-Wochenende und 2018 erstmals auch in Dresden veranstaltet. Die Jane‘s Walks sind kostenfreie, von Bürgerinnen und Bürgern geführte Spaziergänge durch ihren Stadtteil oder ihre Straße. Jeder Gang steht dabei unter einem bestimmten Thema. Die Veranstaltungen sind der amerikanischen Autorin Jane Jacobs gewidmet, welche schon vor 60 Jahren dazu aufrief, Städte mit dem Blick auf menschliche Bedürfnisse und dem Ziel lebendiger Stadtviertel zu planen.

„In der Dresdner Altstadt drehen sich zahlreiche Kräne. Viele neue Gebäude entstehen auf Freiflächen. Ich freue mich darauf, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, wie wir eine lebenswerte und liebenswerte Altstadt mit genügend Grün sowohl für die Anwohner, Beschäftigten als auch Besucher erhalten können. Und dies in der natürlichsten Fortbewegungsart, dem Gehen. Im Gehen fällt gern der Blick auf Details, welche beim schnellen Vorbeifahren nicht wahrgenommen werden können“, so Eva Jähnigen.

Weitere Spaziergänge sind im Internet unter www.dresdenzufuss.de/janeswalk zu finden. Hier gibt es zum Beispiel eine fast schon märchenhafte Tour von Trachau nach Übigau, einen gemeinsamen Bummel durch Gruna oder einen Fotospaziergang durch Löbtau. Wer mitspazieren möchte, kann einfach spontan zum ausgeschriebenen Treffpunkt kommen.

Drucken