Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2017/08/pm_012.php 08.08.2017 08:22:13 Uhr 19.08.2017 05:39:05 Uhr
04.08.2017

Löbtau: Instandsetzung der Rampen an der Löbtauer Brücke

Das Brückenbauwerk B 0212 ist Bestandteil des Verkehrszuges Löbtauer Brücke–Emerich-Ambros-Ufer im Stadtteil Löbtau-Nord. Bei der Bauwerksunterhaltung sind sowohl an der Abfahrts- als auch an der Auffahrtsrampe der Löbtauer Brücke am Emerich-Ambros-Ufers Instandsetzungsarbeiten geplant. Auf etwa 60 Meter Länge werden an beiden Rampen das Verblendmauerwerk und die Mauerkopfabdeckung aus Granit sowie die Verankerungen von Geländern und Lärmschutzwänden überarbeitet.

Die Bauarbeiten beginnen am 8. August und sollen am 22. September beendet sein. Während der Bauzeit kommt es auf dem Emerich-Ambros-Ufer zu Verkehrseinschränkungen. Die Kfz-Spuren sind jeweils auf den markierten Radweg verschwenkt. Radfahrer rollen stadtauswärts auf dem Gehweg, stadteinwärts müssen sie im Baustellenbereich die Fahrspur nutzen.

Den Auftrag für die Arbeiten hat die Firma Backer Bau GmbH aus Hainichen erhalten. Die Kosten betragen 76 000 Euro brutto.

Drucken