Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/kinder/geburt/schreibaby.php 17.01.2023 16:01:35 Uhr 05.02.2023 11:43:56 Uhr

(Schrei-) Babysprechstunde

Die (Schrei-)Babysprechstunde ist ein familienunterstützendes, freiwilliges, kostenfreies und vertrauliches Angebot. Es basiert auf dem Konzept der Emotionellen Erste Hilfe (EEH) und wird in der Bindungsförderung, der Krisen- und Entwicklungsberatung sowie in der präventiven Psychotherapie mit Eltern, Säuglingen und Kleinkindern erfolgreich eingesetzt.

Ziel ist, Sie als Eltern emotional zu unterstützen und neue Handlungsstrategien im Umgang mit Ihrem Kind gemeinsam zu entwickeln. Sanfte Körperarbeit (Polarity) mit den Babys führt zur Lösung emotionaler Blockaden und fördert die Regulation und die Belastbarkeit. Die eingesetzten Methoden führen bereits nach ein bis zwei Beratungen zu einer schnellen Entlastung und einer deutlichen Verbesserung der Familiensituation.

Die Beratung ist in unseren Räumen im Haus des Kindes oder bei Ihnen zu Hause möglich.

Infokarte Schreibaby: Illustration, Eltern halten fragend und ratlos ihr schreiendes Kind im Arm
Logos des Bundesministeriums für Familie, Senioren und Jugend und der Bundesstiftung Frühe Hilfen

Förderhinweis

Die (Schrei-)Babysprechstunde des Amtes für Gesundheit und Prävention Dresden wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend sowie die Bundesstiftung Frühe Hilfen.

Drucken

Partner