Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/Aktuelles.php 13.09.2018 14:37:45 Uhr 15.11.2018 21:15:34 Uhr

Aktuelles, Veranstaltungen & Fortbildungen

Aktuelle Informationen

Broschüre zum Lokalen Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden

Das Lokale Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden ist ab sofort als Broschüre erhältlich und liegt an unseren Informationsständen im Foyer des Neuen Rathauses bzw. vor dem Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten für Sie bereit. Gern können Sie die Broschüre auch mit unserem Bestellformular in der gewünschten Stückzahl anfordern.

Neuer Flyer ist erschienen „Orientierung im Alltag – Informationen zum Online-Angebot für Migrantinnen und Migranten“ 

Der Flyer „Orientierung im Alltag – Informationen zum Online-Angebot für Migrantinnen und Migranten“ steht ab sofort in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. Das Informationsmaterial macht auf das Online-Angebot „Orientierung im Alltag“ aufmerksam und bietet eine knappe Übersicht über die vorhandenen Orientierungshilfen für Migrantinnen und Migranten. Diese stehen unter www.dresden.de/orientierung zu folgenden Themen zur Verfügung: Sport, Gesundheit, Arbeit, Sprache und Politik mitgestalten.  

„Orientierung im Alltag“ gibt Antworten auf oft gestellte Fragen und Hinweise zu verschiedenen Themen. Des Weiteren werden nützliche Ämter, Einrichtungen und Anlaufstellen vorgestellt, sowie auf weiterführende Links und Infomaterialien verwiesen. Der Flyer soll helfen, dieses Online-Angebot in Dresden weiter zu verbreiten und unter Dresdner Migrantinnen und Migranten bekannter zu machen.  

Hier können Sie sich den Flyer herunterladen:

Erhältlich ist der Flyer im Neuen Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, sowie in den Bürgerbüros und Ortsämtern. Er liegt ebenso in den Migrationsberatungsstellen und weiteren Beratungsstellen aus. Unter Angabe der gewünschten Stückzahl kann der Flyer bei der Integrations- und Ausländerbeauftragten unter auslaenderbeauftragte@dresden.de bestellt werden.

Aus aller Welt in Dresden angekommen - Bestellungen in Deutsch-Arabisch weiterhin möglich

Bestellungen von Broschüren in den Sprachen Deutsch-Arabisch sind weiterhin mit beigefügtem Bestellformular im Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten per Fax oder E-Mail möglich. Die Ausgaben in anderen Sprachen sind leider restlos vergriffen. Mit beigefügtem Link kommen Sie jedoch zu den elektronischen Ausgaben. Für Printvarianten nutzen Sie bitte den Bestellzettel. Der Versand erfolgt kostenlos.

Lenkungsausschuss legt aktuelles Thesenpapier mit Lösungsansätzen vor

In Dresden leben aktuell 39 013 Ausländer (Stand: August 2017). Das entspricht etwa sieben Prozent der Dresdner Bevölkerung. Über 8 500 Personen davon stehen hier im Kontext Flucht und Asyl. Viele von ihnen befinden sich aktuell in Integrationskursen, arbeitsmarktvorbereitenden Maßnahmen oder sind bereits in das Arbeitsleben integriert. Oberbürgermeister Dirk Hilbert gründete im November 2015 den Lenkungsausschuss Integration in Arbeit und Ausbildung Dresden. Dieser begleitet und gestaltet diesen Prozess und hat nun unter der Fragestellung „Machen wir die richtigen Dinge und machen wir die Dinge richtig“, ein Thesenpapier vorgelegt. Im Kern geht es darum, den Integrationsprozess zu hinterfragen: Was benötigt eine gelingende Integration, wo gibt es verstärkte Handlungsbedarfe und welche Lösungsansätze gibt es?

Veranstaltungen

4. Juni 2018, 10 bis 17 Uhr - Workshop  „ANTIMUSLIMISCHER RASSISMUS – GESCHLECHTERBILDER“

mehr Informationen

Fortbildungen

Supervision: Kostenfreies Angebot für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer

Als Mitarbeiter/in der Flüchtlingshilfe haben ehrenamtliche Helfer/innen herausfordernde und manchmal belastende Aufgaben zu erfüllen. Sie müssen praktische Probleme lösen, sind aber auch persönliche Ansprechpartner für Menschen, die nicht immer leicht zu verstehen sind und die zum Teil sehr traumatische Erfahrungen gemacht haben. Supervision hilft in Einzel- oder Gruppengesprächen, diese Erlebnisse und Eindrücke aufzuarbeiten.

VHS Fortbildungsprogramm Ehrenamtskompass

Unter diesem Motto bietet die VHS eine Vielzahl von Fortbildungen für ehrenamtliche Helfer/innen an. Das Fortbildungsprogramm speziell zum Thema Migration/Asyl hatten wir bereits im Newsletter des Monats Juli veröffentlicht. Im jetzt vorliegenden Programm des Ehrenamtskompasses finden sich alle Fortbildungen zur Thematik Ehrenamt und Vereine.

Die Teilnahme ist für ehrenamtlich Tätige kostenfrei.

Programm Ehrenamtskompass

Drucken

Partner