Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/aktuelles/ikt.php 15.02.2024 11:44:26 Uhr 03.03.2024 00:28:46 Uhr

Interkulturelle Tage

15. September – 6. Oktober 2024

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Trailer zu den Interkulturellen Tagen
© Nazanin Zandi und Kippelsteiner Filme

Die Interkulturellen Tage bieten Raum für Begegnung, Austausch und Möglichkeiten, um neue Perspektiven einzunehmen, voneinander zu lernen, eigene Vorurteile abzubauen und damit das soziale Miteinander langfristig zu bereichern.

Unter dem Motto „Zuerst Mensch“ finden vom 15.09. bis zum 06.10.2024 die 34. Interkulturellen Tage in Dresden statt. Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler und der Ausländerrat Dresden e. V. laden alle interessierten Dresdner*innen, Netzwerke, Initiativen und Vereine ganz herzlich dazu ein, sich mit eigenen Veranstaltungen daran zu beteiligen und ein buntes Programm auf die Beine zu stellen. Die Schwerpunktthemen sind in diesem Jahr:

  • Migrationsgeschichten erzählen
  • Menschen- und Grundrechte in Gefahr
  • Wirtschaft braucht Vielfalt
  • Gemeinsamkeiten im Sport fördern
  • Interreligiösen Austausch leben

Die Anmeldedatenbank wird derzeit überarbeitet und steht ab circa 4. März zum Eintragen eigener Veranstaltungen auf dieser Seite bereit. Sie haben dann bis zum 17. April 2024 Zeit, Ihre Veranstaltungen einzupflegen.

Einige Impressionen der Interkulturellen Tage 2023

Weitere Eindrücke von den Interkulturellen Tagen aus den vergangenen Jahren finden Sie unter Filmbeiträge und in den Bildergalerien.

Logo Sachsen Fernsehen Dresden

Medienpartnerschaft

Die Interkulturellen Tage wurden 2023 vom SACHSEN FERNSEHEN Dresden als Medienpartner unterstützt.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit zeigte das SACHSEN FERNSEHEN Dresden eine Porträt-Serie mit Geschichten von vier Migrantinnen und Migranten zum Thema "Ehrenamt verbindet". Die Beiträge finden Sie hier:

Filme: Portrait-Serie zum Thema "Ehrenamt verbindet"