Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/wirtschaftsstandort/gewerbeimmobilien/kommunal/Coschuetz-Gittersee.php 05.08.2021 12:21:08 Uhr 20.09.2021 19:47:53 Uhr
Satellitenbild des Gewerbegebietes Coschütz-Gittersee
© LHD/ Wifö

Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee

Gewerbeflächen zur Ansiedlung vorwiegend klein- u. mittelständischer Unternehmen im produzierenden Bereich – Einzelhandelsbetriebe sind nur ausnahmsweise zulässig. Vergnügungsstätten sowie Anlagen für kirchliche, kulturelle, soziale und gesundheitliche Zwecke sind nicht zulässig.

Lage

Gewerbegebiet im Südwesten von Dresden

Größe

  • ca. 28,7 ha Nettobaufläche (1. BA)
  • ca. 12,9 ha Nettobaufläche (2. BA)

Geländeform

eben, teilweise leichte Hanglage

Erreichbarkeit

  • ca. 6 km zum Stadtzentrum
  • ca. 2 km zur Autobahn 17
  • ca. 17 km zum Flughafen Dresden
  • ca. 5 km zum Hauptbahnhof
  • ÖPNV

Baurechtliche
Festsetzung

  • Blatt 1 B-Plan 96
    Blatt 2 B-Plan 96
    Blatt 3 B-Plan 96
    Blatt 4 B-Plan 96
  • Blatt 1 B-Plan 134
    Blatt 2 B-Plan 134
  • GRZ: 0,6 - 0,8
  • Schallleistungspegel
    tags/nachts: 65/55 dB
  • 3-Schicht-Betrieb an 7 Tagen/ Woche zulässig

Technische
Infrastruktur

  • Trinkwasser
  • Abwasser
  • Elt
  • Telekom
  • Gas

Unternehmen, die Interesse an der Fläche im Gewerbegebiet Coschütz/Gittersee haben, bitten wir um Abgabe einer Interessensbekundung. Aus dieser entstehen weder für den Unternehmer noch für die Landeshauptstadt Dresden rechtliche Konsequenzen, insbesondere hinsichtlich des Grunderwerbes bzw. des Grundstücksverkaufes. Es lassen sich keine Rechtsansprüche auf Abschluss eines Kaufvertrages ableiten. Bitte übermitteln Sie die ausgefüllte und unterschriebene Interessensbekundung per E-Mail, Post oder persönlich. Sie werden dann informiert, sobald die Flächen zum Verkauf stehen, damit Sie ein Angebot abgeben können.

Drucken

Partner