Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/abfall-stadtreinigung/abfallberatung/trennung/Gruenabfall.php 01.09.2020 13:39:06 Uhr 22.10.2020 19:59:03 Uhr

Grünabfall

Grünabfälle wie beispielsweise Blumen, Laub, Unkraut, Fallobst oder Blumenerde können in der Biotonne entsorgt werden.

Größere, saisonbedingt anfallende Mengen organischer Abfälle aus Hausgärten und Haushalten wie Laub, Baum-, Hecken- und Rasenschnitt können Sie selbst bei den Wertstoffhöfen und den Annahmestellen für Grünabfall anliefern.

Die Abgabe von Grünabfällen ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühren ist in der Abfallwirtschaftsgebührensatzung festgelegt.

Ausnahme:
Laub von Straßenbäumen und Kastanien mit Miniermottenbefall können Grundstückseigentümer ganzjährig gebührenfrei bei den städtischen Wertstoffhöfen und Grünabfall-Annahmestellen abgeben. Hausmeisterdienste oder gewerbliche Dienstleister können diesen Service jedoch nicht nutzen.

Eine Frau entsorgt Grünabfall in einer Biotonne

Übersicht der Wertstoffhöfe und Grünabfall-Annahmestellen:

Über die Gebühren informiert Sie die Abfallwirtschaftsgebührensatzung.

Ergänzende Informationen finden Sie hier:

Abfall-Info-Telefon

Telefon 0351-488 9633
E-Mail abfallberatung@dresden.de


Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag von 8 - 12 Uhr,
Dienstag, Donnerstag von 8 - 12 Uhr und 13 - 18 Uhr

Drucken