Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/archiv/impulse-1.php 08.01.2020 10:22:25 Uhr 30.11.2021 00:58:24 Uhr

Impulse 1

30. Januar bis 8. April 2019

In der ersten Ausstellung der neuen vierteiligen Jahresreihe „Der Natur gegenüber“ der freien Künstlergruppe „Pleinair“ zeigten acht Künstlerinnen vom 30. Januar bis zum 8. April 2018 Malerei und Zeichnung: Ulla Andersson, Cornelia Konheiser, Franziska Kunath, Anke Kutzschbauch, Maria Mednikova, Barbara Wiesner, Susan Wittwer und Bettina Zimmermann.

Das unmittelbare Arbeiten vor bzw. mitten in der Natur erfordert spontanes Reagieren auf Wettererscheinungen und Lichtspiel, aber auch auf Geräusche und eigene Stimmungen. Jede der ausstellenden Künstlerinnen tut dies auf ihre ganz eigene, unverwechselbare Art und Weise, angefangen von der Auswahl des Motivs, der künstlerischen Technik und des Werkzeugs (Stift oder Pinsel?) bis hin zum fertigen Bild. Das in der Natur gefundene und ins Bild gebrachte Motiv spiegelt so auch die jeweils eigene Natur und das Temperament der Künstlerinnen wieder: Acht Handschriften, in denen die Betrachter wie in Aufzeichnungen lesen und nach Überschneidungen und Unterschieden im künstlerischen Ausdruck forschen können.

Die Künstlergruppe „Pleinair“

ist eine 2015 gegründete freie und offene Künstlergruppe, zu der derzeit 24 Dresdner Künstlerinnen und Künstler aus drei Generationen gehören. Zentraler Ort der Gruppe ist der Künstlerhof von Franziska Kunath in Röhrsdorf, einem Ortsteil von Klipphausen im Landkreis Meißen. In dem um- und ausgebauten Dreiseitenhof entstanden Ateliers, Ausstellungsflächen und eine Künstlerherberge. Bisher (Stand 2019) gab es fünf Pleinairs mit anschließenden Ausstellungen.

Drucken