Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/053/smart-city/strategiephase-modellprojekt-smart-city.php 20.07.2023 15:36:57 Uhr 17.04.2024 20:40:41 Uhr

Modellprojekt Smart City Dresden

Strategiephase

Die Umsetzung des Modellprojektes Smart Cities (MPSC) erfolgt in zwei Phasen, wobei in der ersten Phase die Erarbeitung der Smart-City-Strategie für die Landeshauptstadt Dresden im Fokus stand, welche am 15. Juni im Dresdner Stadtrat beschlossen wurde.

Durch die Technische Universität Dresden wurde zuerst ein Strategieprozess entworfen, dessen Ziel die Visionsfindung und Missions- und Werteformulierung für die Smart-City-Strategie der Landeshauptstadt Dresden ist.

Beteiligung

Im Rahmen des Strategieprozesses fanden zunächst Workshops statt, in denen Vertreter der Fachämter und des Eigenbetriebes IT-Dienstleistungen gemeinsam mit der bzw. in Moderation durch die Technische Universität Dresden Randbedingungen aufstellten, bereits bestehende Aktivitäten eruierten und so erste Ansätze für die Smart-City-Strategie erarbeiteten. Aus den Ergebnissen der Workshops wurden Beteiligungsformate geplant und durchgeführt, um eine Rückkopplung der Meinungen aus der Zivilgesellschaft, der Wirtschaft und weiteren Akteuren zu erhalten. Parallel dazu fanden sogenannte Leitplanken-Interviews mit dem Oberbürgermeister und den Beigeordneten statt, um die relevanten Themen der Dresdner Stadtverwaltung zu analysieren und die aktuellen Arbeitsstände der städtischen Digitalisierungsthemen abzugleichen.

Vom Status Quo zur Vision

Während der Strategiephase wurde eine umfassende Bestandsaufnahme der Stärken und Schwächen, sowie der Risiken und Potenziale einer Stadt in Bezug auf die Digitalisierung städtebaulicher Belange durchgeführt. Diese Analyse führt zur Definition einer strategischen Vision mit konkreten Handlungsfeldern und Maßnahmen. Diese werden im Strategiedokument zusammengeführt, welche das Hauptergebnis der Strategiephase des Modellprojektes darstellt.

Die Strategiephase lief am 30. Juni 2023 aus. Die Umsetzungsphase begann am 1. Juli 2023 und endet zum 31. Dezember 2026.