Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/wirtschaftsstandort/projekte-kooperationen/KarriereStart.php 13.04.2022 11:06:17 Uhr 06.10.2022 14:56:19 Uhr

KarriereStart

Die Bildungs-, Job- und Gründermesse in Sachsen

Die Seite anzeigen in:

Alltagssprache

leichter Sprache

Informationen in Gebärdensprache

Sachsens größte Bildungs-, Job- und Gründermesse fand nach einer pandemiebedingten Pause endlich wieder live vor Ort statt. 450 Aussteller präsentierten sich vom 11. bis 13. März 2022 zum 23. Mal in den Hallen der Dresdner Messe zu den Themen Aus- und Weiterbildung, Nachwuchs- und Fachkräftegewinnung sowie Existenzgründung und Unternehmensentwicklung. „Wir freuen uns, dass die KarriereStart als etabliertes Format für Jobsuchende, Gründer und Unternehmen in diesem Jahr wieder stattfinden kann,“ sagte Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung. „Die Pandemiezeit hat die Möglichkeiten zur Orientierung und damit die Entscheidung über die Berufswahl bei Schülern und Jugendlichen erheblich beeinträchtigt. Den Direktkontakt und das Vor-Ort-Erlebnis können digitale Formate zur Berufsorientierung aktuell nicht ersetzen, wie zahlreiche Aussteller berichten“, so Franke weiter.

Logo: Schriftzug KarriereStart

KarriereStart

Die KarriereStart ist eine Messe in Dresden.
Sie findet 1 Mal im Jahr, im Januar statt.
Der Veranstaltungs-Ort ist das Messegelände in Dresden.
Auf der Messe geht es um

  • Ausbildung und Weiterbildung,
  • Studium,
  • Arbeits-Plätze und
  • Veränderungen im Beruf,
  • die Gründung von Firmen,
  • besondere Formen von Firmen und
  • Möglichkeiten für besondere Formen der Arbeit in Firmen,
    zum Beispiel Personal-Dienstleistungen.

Für die Stadt Dresden ist das Amt für Wirtschafts-Förderung
zuständig für die Messe.
Das Amt für Wirtschafts-Förderung informiert auf der Messe
noch über 2 weitere wichtige Themen:

1. Hilfe für Migranten
und für Unterstützer von Migranten.

Migranten sind Menschen aus anderen Ländern.
Sie wollen in Deutschland leben und arbeiten.
Das Job-Center und das Amt für Wirtschafts-Förderung
arbeiten zusammen.
Auf der Messe informieren sie
über die beruflichen Möglichkeiten für Migranten in Dresden.

Bildungskoordination für Neuzugewanderte auf der KarriereStart 2020

2. Hilfe für Menschen mit Behinderung

Das Amt für Wirtschafts-Förderung informiert
Menschen mit Behinderungen über berufliche Möglichkeiten.
Das wird mit anderen Organisationen zusammen gemacht.
Mit dabei sind zum Beispiel:

  • Job-Center,
  • Agentur für Arbeit,
  • Integrations-Amt,
  • Projekt „support Dresden/Ostsachsen“ und
  • Kammern der Industrie und des Handwerks.

Es gibt interessante Vorträge und die Möglichkeit für Gespräche.

Und auch Unternehmen können sich
über Menschen mit Behinderungen
als Arbeit-Nehmer informieren.

Drucken

Partner