Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/03/pm_048.php 17.03.2023 14:46:20 Uhr 21.02.2024 18:45:03 Uhr

20. März Start der Internationalen Wochen gegen Rassismus

Über 60 Veranstaltungen mit Ausstellungen, Filmen, Workshops, Sport und Spiel

Plakat zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 20. März bis 6. April 2023 in Dresden

Am Montag, 20. März 2023, 18.30 Uhr starten die diesjährigen Internationalen Wochen gegen Rassismus (IWgR) mit der Eröffnung der Ausstellung „P wie Protest“ und einer Podiumsdiskussion in der Zentralbibliothek im Kulturpalast Dresden, Schloßstraße 2 (Foyer im 2. OG). Die Bürgermeisterin für Kultur, Wissenschaft und Tourismus Annekatrin Klepsch spricht ein Grußwort. Der Eintritt ist frei.
Bis Donnerstag, 6. April 2023 laden unter dem Motto „Misch dich ein!“ mehr als 50 Mitwirkende zu über 60 Veranstaltungen mit Ausstellungen, Filmen, Workshops, Sport und Spiel ein. Dabei gibt es insbesondere für Kinder und Jugendliche viel zu erleben. Ob bei einem Comic-Workshop, einer Comic-Ausstellung, bei einem Fußballturnier oder beim kreativen Gestalten und vielem mehr: Bei den IWgR werden die Themen Rassismus und Diskriminierung – manchmal auch auf spielerische Art und Weise – vermittelt und natürlich angeregt, sich dagegen einzusetzen. Aber auch spezielle Themen wie die Unterdrückung von Frauen und Mädchen (in Afghanistan), Rassismus als Thema von Bildung/Weiterbildung, verschiedenste Ausstellungen und Filmabende sowie das gemeinsames Essen und Trinken (Fastenbrechen, ein Tee-Abend u. a.) bereichern das vielfältige Programm. Die IWgR werden werden von über 50 Veranstaltenden mit Unterstützung des Bürgermeisteramtes und in Kooperation mit weiteren Organisationen durchgeführt. 

Mehr zu den Internationalen Wochen gegen Rassismus:
www.dresden.de/iwgr