Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/11/pm_083.php 27.11.2018 14:08:02 Uhr 15.12.2018 11:30:57 Uhr
27.11.2018

„Kunst verbindet …“ im Welcome Center

Vierte interkulturelle Ausstellung bis 15. März 2019 geöffnet

Ab Donnerstag, 29. November 2018, ist im Dresden Welcome Center (DWC), Schweriner Straße 1, die interkulturelle Ausstellung „Kunst verbindet …“ zu sehen. Acht Hobbykünstlerinnen und -künstler aus Deutschland, Iran, Mexiko, Pakistan und Vietnam, die in Dresden arbeiten, studieren oder der Familie wegen hier sind, zeigen sowohl heimatspezifische als auch internationale Motive in Öl-, Acryl- und Stencil-Techniken sowie Zeichnungen. Ohne Sprachbarrieren vermitteln die 28 ausgestellten Bilder länderspezifische Traditionen, Ideen, Erlebnisse, Gefühle, Fantasien und Träume der Künstlerinnen und Künstler.  

„In Fortsetzung einer guten Tradition ist es in diesem Jahr bereits die vierte Ausstellung mit künstlerischen Arbeiten von internationalen Hobbykünstlerinnen und -künstlern in den Räumen des DWC. Wir wollen diese interessante Zusammenarbeit auch in den kommenden Jahren fortsetzen“, erklärt Ingrid van Kaldenkerken, Amtsleiterin des Bürgeramtes.  

Die ausgestellten Bilder entstanden sowohl in einem Malkurs, der im Mai 2015 begann, als auch individuell. Bis heute berät die Kunstpädagogin Ingrid Birnbaum die Hobbykünstlerinnen und -künstler in ihrem kreativen Schaffen. Schon zuvor hatte die Kursleiterin drei Ausstellungen, jeweils unter dem Thema „Heart & Art“, im DWC präsentiert. Am 7. November 2018 begann ein neuer Malkurs unter der Anleitung von Ingrid Birnbaum in den Räumen des Dresdner Ausländerrates.  

Die Ausstellung kann bis zum 15. März 2019 im Foyer des DWC besichtigt werden, der Eintritt ist frei.  

Besucheranschrift: Dresden Welcome Center, Schweriner Straße 1, 01067 Dresden 

Öffnungszeiten: dienstags und donnerstags von 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr

Drucken