Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/feuerwehr/brandschutz/berufsfeuerwehr.php 14.09.2017 13:35:06 Uhr 16.10.2018 23:50:25 Uhr
Brand Dach
© Amt 37

Berufsfeuerwehr Dresden

Die Berufsfeuerwehr Dresden wurde am 1. Juli 1868 gegründet. Zur Geschichte der Feuerwehr geht's hier lang.

Seit 2012 gibt es in Dresden fünf Feuer- und Rettungswachen der Berufsfeuerwehr. Zur Sicherung des abwehrenden Brandschutzes und der technischen Hilfe verfügt jede Wache über einen Löschzug und ist außerdem auf bestimmte Einsatzgebiete spezialisiert. Auf jeder Feuer- und Rettungswache wird ein Rettungswagen durch die Berufsfeuerwehr besetzt.

Feuer- und Rettungswache Albertstadt

Schwere technische Hilfeleistung (Vorkommnisse mit Lkw, Straßen- oder Eisenbahnen)

Feuer- und Rettungswache Übigau

ABC-Gefahrenabwehr (Umweltschutz-, Gefahrstoff- und Gefahrguteinsätze) sowie Tierrettung (Transport von Fundtieren und Beseitigung toter Tiere, Insekteneinsätze)

Feuer- und Rettungswache Striesen

ABC-Gefahrenabwehr sowie Massenanfall von Erkrankten/Verletzten (MANV-Patientensichtung)

Feuer- und Rettungswache Löbtau

Rettung aus Höhen und Tiefen (HRD-Höhenrettungsdienst), Schwere technische Hilfeleistung sowie Besetzung von Sonderfahrzeugen zur Ölspurbeseitigung

Feuer- und Rettungswache Altstadt

Massenanfall von Erkrankten/Verletzten (MANV-Patiententransport, Abrollbehälter MANV)

Hier können Sie Kontakt aufnehmen mit uns.

 

Drucken