Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aemter-und-einrichtungen/unternehmen/feuerwehr/01/2023/florian2023.php 17.10.2023 10:14:42 Uhr 22.02.2024 14:50:28 Uhr

Die Feuerwehr Dresden als Gastgeberfeuerwehr

Auch im Jahr 2023 waren wir mit einem eigenen Stand auf der Messe FLORIAN präsent. In Halle 4 am Stand M1 konnten die Besucherinnen und Besucher auf etwa 300 Quadratmetern viel erleben. Und dieses Jahr hat alle bisherigen Messen übertrumpft. Über 30.000 Besucherinnen und Besucher haben den Weg zur Messe Dresden gefunden. Bereits am ersten Messetag waren 6.000 Besuche am Start und unser Messestand war ab der ersten Minute voller Menschen. Das hat uns beeindruckt, überwältigt und wirklich sehr gefreut.

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Aufbau des Messestandes

Das Motto, unter dem unser Messeauftritt in diesem Jahr stand lautete: Bist Du bereit? Es stammt von einem der 100 Citylight-Plakate, welche im Zeitraum vom 3. bis 17. Oktober 2023 im gesamten Stadtgebiet zu sehen waren. Damit haben wir für die Ausbildungsstellen geworben, welche bis zum 31. Oktober verfügbar waren.

Bist Du bereit ­­– Für die nächste Herausforderung? Komm ins #TeamFeuerwehrDresden!

Wir sind für Euch da - und möchten Euch für uns gewinnen! Bei der Berufsfeuerwehr Dresden werden, neben der Integrierten Regionalleitstelle, jeden Tag auf unseren Feuer- und Rettungswachen über 100 Funktionen besetzt, um alle Einsatzaufgaben schnell und professionell zu lösen. Zusammen mit Freiwilliger Feuerwehr und den Fachabteilungen bildet das #TeamFeuerwehrDresden eine starke Gemeinschaft.

Felix & Sherin werben für die Ausbildung bei der Feuerwehr Dresden.
Felix & Sherin werben für die Ausbildung bei der Feuerwehr Dresden.

So sah des Programm auf unserem Messestand an jedem der drei Veranstaltungstage aus.

09:00 – 11:00  Einstellungstest für Notfallsanitäter, Brandmeisteranwärter und Brandoberinspektoranwärter (m/w/d) zum Mitmachen

11:30 – 12:00  Einsatzübung am Stand

13:30 – 15:30  Einstellungstest für Notfallsanitäter, Brandmeisteranwärter und   Brandoberinspektoranwärter (m/w/d) zum Mitmachen

16:00 – 16:30  Einsatzübung am Stand

09:00 – 17:00  Skilltraining bei Feuerwehr & Rettungsdienst, besucht uns am Stand und probiert Euch selbst aus!

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst sowie Zivil- und Katastrophenschutz haben im Jahr 2022 die unglaubliche Zahl von 179.644 Einsätzen absolviert. Auch das Anrufaufkommen in der Integrierten Regionalleitstelle stieg auf rekordverdächtige 755.856 Anrufe. Zahlreiche Großbrände wie der „Sektorbrand“ im Industriegelände oder die hohe Anzahl von Wald- und Vegetationsbränden forderten im letzten Jahr alle Ressourcen der haupt- und ehrenamtlichen Kameradinnen und Kameraden. Für diese Herausforderungen braucht es auch in Zukunft ein schlagkräftiges Team. Wir bilden deshalb jedes Jahr junge Menschen in der Freiwilligen Feuerwehr und in der Berufsfeuerwehr aus. Die Entwicklungsmöglichkeiten sind dabei unglaublich vielfältig. Ob nun in der Leitstelle am Notruftelefon, auf dem Löschfahrzeug als Angriffstrupp oder als Notfallsanitäter auf dem Rettungswagen, der Grundstein für Ihre Karriere bei der Feuerwehr Dresden wird in der Ausbildung gelegt. Außerdem können Sie sich im Anschluss in verschiedenen Fachbereichen spezialisieren.

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Einsatzrückblick 2022

Doch wie werde ich Feuerwehrfrau bzw. Feuerwehrmann? Was macht eine Notfallsanitäterin bzw. ein Notfallsanitäter? Und in welchen Sportdisziplinen muss ich gut sein? Alle diese Fragen beantworten wir Ihnen gern an unserem Messestand. Interessierte können sich beim Einstellungstest zum Mitmachen ausprobieren und die Bewerbungsunterlagen gleich mit nach Hause nehmen, denn im Messezeitraum laufen die Stellenausschreibungen für die Ausbildung zum Brandmeisteranwärter (m/w/d) und Notfallsanitäter (m/w/d) für den Ausbildungsbeginn August/September 2024.

 

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Einstellungstest zum Mitmachen auf der Messe FLORIAN

Bist Du bereit Feuerwehr und Rettungsdienst hautnah zu erleben?

Buchstäblich auf Tuchfühlung mit den Tätigkeiten von Feuerwehr und Rettungsdienst konnten die Besucherinnen und Besucher bei uns am Stand gehen. Bei vielen Aktionen zum Mitmachen konnten die Interessierten ihr Glück selbst in die Hand nehmen und testen, ob sie für den Job bei Feuerwehr und Rettungsdienst bereit sind. Während einige mit viel Geschick ein Jenga-Spiel mit dem Spreitzer lösten, führten andere eine Blutentnahme durch oder versorgten eine stark blutende Wunde.

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Skill-Station Rettungsdienst

Bist Du bereit – Für Teamwork?

Bei der Feuerwehr Dresden verfügen alle Berufsfeuerwehrleute auch über eine rettungsdienstliche Qualifikation. Egal ob Rettungssanitäter, Rettungsassistent oder Notfallsanitäter, jeder weiß, was im Ernstfall zu tun ist. Jeder Handgriff sitzt und es bedarf kaum noch Worte, denn Sekunden entscheiden manchmal über Leben und Tod. Unsere auszubildenden Brandmeisteranwärter und Notfallsanitäter lernen ihr Handwerk von der Pike auf im Team der Wachabteilungen der Berufsfeuerwehr. Es ist Tradition geworden, dass die jungen Frauen und Männer auf der Messe Florian ihr erlerntes Wissen und Können eindrucksvoll einem großen Publikum demonstrieren. Erleben Sie bei unseren Einsatzübungen am Messestand, wie die Einsatzkräfte verunfallte Patienten versorgen oder in Not geratene Einsatzkräfte retten. Bei uns gilt: Wir lassen niemanden allein und kehren gemeinsam zurück!

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Einsatzübung Verkehrsunfall

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Einsatzübung Atemschutznotfall & Reanimation

Bist Du bereit – Für Fortbildung?

Im Rahmen der Messe FLORIAN fand am 14. Oktober das 4. Rettungsdienstsymposium statt. Gemeinsam mit Michael Storz von der Berufsfeuerwehr München und Sven Botta, Leiter Fortbildung Rettungsdienst der Feuerwehr Dresden, eröffnete Amtsleiter Dr. Michael Katzsch die Veranstaltung. Unser Team der Aus- und Fortbildung Rettungsdienst engagiert sich in der Arbeitsgemeinschaft der Feuerwehren im Rettungsdienst (AG FReDi). Gemeinsam hatten die Kolleginnen und Kollege gen ein tolles Programm aufgestellt.


Darüber hinaus präsentierte Brandrätin Marika Rosenberg, Sachgebietsleiterin für Einsatzvorbereitung, die 1. Fachtagung Katastrophen und Sonderlagen. Wir leben in einer Zeit, die uns immer öfter vor komplexe Einsatzlagen stellt. Nur gemeinsam können wir diese auch zukünftig meistern. Deshalb traten die Dozierenden mit hochinteressanten Themen in den Dialog, um sich mit den zahlriechen Teilnehmenden weiterzuentwickeln. Getreu dem Motto: "Gemeinsam im Einsatz, gemeinsam Vorbereitet sein!".




Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

Die AG FReDi stellt sich vor

Beim Abspielen des Videos wird eine Verbindung zu einer externen Internetseite aufgebaut, Ihre Nutzerinformationen übertragen und dort möglicherweise weiterverarbeitet. (Datenschutzerklärung).

1. Fachtagung Katastrophen und Sonderlagen

Social Media bei der Feuerwehr: Brandgefährlich oder zeitgemäß?

 

Die Feuerwehr Dresden unterstützte in diesem Jahr den Workshop "Social-Media" auf der Messe FLORIAN. In diesem Workshop, der am 12. Oktober stattfand, beantworteten Michael Klahre (Pressesprecher Feuerwehr Dresden) und Niklas Röder aka. Niklas on fire (Influencer und Berufsfeuerwehrmann) diese und weitere Fragen. Etwa 120 Mitarbeitende von Pressestellen bzw. Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Teams waren der Einaldung gefolögt und stellten viele Fragen.

Social-Media bei der Feuerwehr
Social-Media bei der Feuerwehr

In einer Zeit wo es an jeder Stelle an geeignetem Personal fehlt, ist Nachwuchsgewinnung über Social-Media eines der effektivsten Medien, um die Arbeit der Feuerwehr anschaulich darzustellen und geeigneten Nachwuchs zu erreichen. Auch bei der Warnung und Information der Bevölkerung, vor allem bei besonderen Einsatzlagen, ist das Social Web nicht mehr wegzudenken. Doch was ist mit dem Datenschutz? Was darf jeder posten? Was obliegt der Pressestelle? Diese und viele weitere Fragen wurden in dem Workshop beantwortet.