Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/sehenswuerdigkeiten/altstadt/kunstakademie.php 14.04.2024 11:56:12 Uhr 23.06.2024 15:22:11 Uhr

Kunstakademie

Der Architekt Constantin Lipsius errichtete in den Jahren 1885 bis 1894 die Akademie im Verbund mit dem Ausstellungsgebäude des Sächsischen Kunstvereins. Der Bau, dessen Fassade reich mit bildhauerischem Schmuck versehen ist, beeindruckt durch seine monumentale Gliederung im Neorenaissancestil. Das Gebäude krönt eine verglaste Kuppel, die das Bild des Altstädter Elbufers prägt.

Das Gebäude der ehemaligen Kunstakademie wird heute von der „Hochschule für Bildende Künste“ genutzt. Nach seiner teilweisen Zerstörung 1945 blieb das Ausstellungsgebäude des Kunstvereins jahrzehntelang ungenutzt. Der Wiederaufbau konnte 2005 abgeschlossen werden. Mit der Kunsthalle, die nun von den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden betreut wird, hat Dresden einen imposanten Ort für Ausstellungen wiedergewonnen.

Ausstellung: Vom Schatten ans Licht – Moderne Krebsmedizin und Krebsforschung im Spiegel der Kunst (eine Kooperation von NCT/UCC Dresden, Kustodie und HfBK Dresden)

Ort: NCT/UCC-Neubau

Adresse: an der Mildred-Scheel-Straße (Haus 136 im Universitätsklinikum Dresden)

Laufzeit: Bis August 2024

Öffnungszeiten: Mo–Fr 9–18 Uhr

Ausstellung: Diplomausstellung Bildende Kunst

Ort: Oktogon – Kunsthalle der HfBK Dresden

Adresse: Georg-Treu-Platz 1, 01067 Dresden

Laufzeit: 19.7. bis 1.9.2024

Öffnungszeiten: Di–So 11–18 Uhr

Besucheranschrift

Brühlsche Terrasse 1, 01067 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Straßenbahnlinien 1, 2, 4 bis Altmarkt oder Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 9 bis Synagoge


Verkehrsverbund Oberelbe

VVO-Auskunft