Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/sehenswuerdigkeiten/altstadt/bruehlsche-terrasse-und-festung-dresden.php 30.07.2020 11:22:38 Uhr 08.08.2020 02:27:54 Uhr

Brühlsche Terrasse und Festung Dresden

Unter der weltbekannten Brühlschen Terrasse, die 1814 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde und auch als „Balkon Europas“ bekannt ist, verbergen sich Zeugnisse einer Zeit, die neben den barocken Glanzlichtern oft übersehen werden. Steinerne Hinterlassenschaften der Renaissance laden zu einem Rundgang ein.

Die scheinbar unterirdische Festung ist ein Anziehungspunkt für alle, die Dresden aus einer anderen Perspektive erforschen wollen. Am 30. November 2019 wurde die Festung Dresden mit der Ausstellung „Feste. Dramen. Katastrophen. So nah wie nie.“ wiedereröffnet. Aufwendige 360°-Projektionen auf den alten Festungsmauern sowie ein leistungsstarkes Audio-System ermöglichen eine einzigartige Erlebnisreise durch die Geschichte der Festung Dresden.


Besucheranschrift

Brühlsche Terrasse/Terrassenufer, 01067 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Straßenbahnlinien 1, 2, 4 bis Altmarkt oder Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 9 bis Synagoge


Öffnungszeiten

Ausstellung Festung Xperience:
Mo–So 10–18 Uhr, letzter Einlass 16.30 Uhr
Schließtage 2020: 31.08., 09.–12.11., 24.–25.12., 31.12.

Drucken

Partner