Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/03/pm_091.php 27.03.2024 15:09:22 Uhr 13.04.2024 08:07:45 Uhr

Societaetstheater: Neuer Leiter ab Sommer 2025

Im Sommer 2025 wechselt im Societaetstheater die Theaterleitung: Nach fünf Jahren als Geschäftsführer und künstlerischer Leiter möchte sich der Künstler Heiki Ikkola in Zukunft wieder eigenen Projekten widmen und gibt die Leitung an Stephan Hoffmann ab, der im Amt für Kultur und Denkmalschutz für die Förderung von, darstellender Kunst und Literatur zuständig ist. Hoffmann hat über zehn Jahre an Theatern in Berlin und Dresden gearbeitet, zuletzt als Initiator und erster Leiter der Theaterakademie am Theater Junge Generation.

Entschieden hat das eine Findungskommission, der neben renommierten Theaterexpertinnen und -experten auch Vertreterinnen und Vertreter des Stadtrates sowie eine Vertretung der Belegschaft des Theaters angehörten.

Annekatrin Klepsch, Bürgermeisterin für Kultur, Wissenschaft und Tourismus, würdigt zunächst das fünfjährige Engagement Heiki Ikkolas.

Porträtaufnahme eines Mannes

Nach dem altersbedingten Ausscheiden des langjährigen Geschäftsführers Andreas Nattermann hat Heiki Ikkola dem Theater neue Impulse gegeben und es mit seiner Kreativität sehr erfolgreich durch eine schwierige Zeit, die von Corona-Pandemie und Bauarbeiten im Haus überschattet war, geführt. Sein Wunsch, sich wieder mehr der eigenen künstlerischen Praxis widmen zu können, ist nachvollziehbar, gleichzeitig bedanken wir uns sehr für seine Arbeit als Leiter des Societaetstheaters

Annekatrin Klepsch, Bürgermeisterin für Kultur, Wissenschaft und Tourismus

Die Auswahl der Findungskommission kommentiert die Kulturbürgermeisterin wie folgt: „Die Kommission hat nach einer Reihe guter Gespräche eine einstimmige Wahl getroffen. Mit Stephan Hoffmann hat sie eine Persönlichkeit ausgewählt, die in der Dresdner Kulturlandschaft bestens bekannt und vernetzt ist. Die konsequente Förderung der Vielfalt der Freien Darstellenden Künste in Dresden wird einer seiner Schwerpunkte sein“.

Das Societaetstheater ist als Theater der Freien Künstlerinnen und Künstler ein Ort der Gemeinschaft. Ich freue mich darauf, diesen wertvollen Ort mit allen, die in ihm arbeiten, zu teilen und die Gemeinschaft weiter wachsen zu lassen

Stephan Hoffmann, Neuer Leiter Societaetstheater

Das Societaetstheater ist das älteste Theaterhaus Dresdens. Es unterstützt Künstlerinnen und Künstler bei der Entwicklung und Präsentation ihrer Projekte und spinnt den Faden zwischen der Neugier des Publikums und den verschiedenen künstlerischen Handschriften. Der Spielplan spiegelt eine Mischung aus regionalen, nationalen und internationalen Gastspielen, kleinen Formaten und Festivals.