Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/03/pm_083.php 25.03.2024 07:48:22 Uhr 13.04.2024 07:29:23 Uhr

Gewinner der Dresdner Sportlerumfrage stehen 2023 fest

Am Sonnabend, 23. März 2024, zeichneten Oberbürgermeister Dirk Hilbert und StadtSportBund-Präsident Lars-Detlef Kluger bei der Gala des Dresdner Sports 2024 die Gewinner der Dresdner Sportlerumfrage für das Sportjahr 2023 aus. 

Ergebnisse der Sportlerumfrage

Gewinnerin der Kategorie Sportlerin des Jahres 2023 ist Short-Trackerin Anna Seidel vom Eislauf-Verein Dresden e. V. Sie begeisterte mit hervorragenden Leistungen, erlangte vier Medaillen bei den Weltcups, darunter Silber beim Heim-Weltcup über 1.500 Meter. Bei der Europameisterschaft 2023 in Danzig erkämpfte sie sich Bronze über 1500 Meter. 

Der Sieger in der Kategorie Sportler des Jahres 2023 ist erneut Kanute Tom Liebscher-Lucz vom Kanu Club Dresden e. V. Seit 2016 ist er ununterbrochen der Gewinner in dieser Kategorie. Er feierte seinen siebenten Titel bei der Weltmeisterschaft 2023 mit dem deutschen Kajak-Vierer. Damit gehört er zu den Top-Sportlern in Dresden. 

Die Mannschaft des Jahres 2023 sind die Volleyball-Damen des DSC 1898. Sie erreichten das Halbfinale in der 1. Bundesliga. Damit erkämpfte sich das Team Bronze und sicherte sich den Startplatz im Europapokal.

Nachwuchs-Sportlerin des Jahres 2023 ist Schwimmerin Leni von Bonin vom Dresdner Sportclub 1898 e. V. Sie konnte im vergangenen Jahr zahlreiche Erfolge feiern: Als Schützling von Trainer Ben Günther nahm sie über 400 Meter Lagen an der Junioren-Europameisterschaft teil. Bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften holte sie Gold über 200 Meter Schmetterling, jeweils Silber über 200 Meter und 400 Meter Lagen sowie Bronze über 400 Meter Freistil. Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften gewann sie überraschend Bronze über 400 Meter Lagen, das entspricht Gold in der JEM/EYOF-Wertung. Über 200 Meter Schmetterling erkämpfte sie dazu noch Silber, erlangte in beiden Disziplinen neue Vereinsrekorde. 

Jens Kühn wurde von der Fachjury wiederholt zum Trainer des Jahres gewählt. Der Landesstützpunkttrainer im Kanu-Rennsport ist der Erfolgstrainer Dresdner Vorzeige-Kanuten, beispielsweise von den vier Nominierten Estella Damm, Tom Liebscher-Lucz, Tobias Hammer und Nele Reinwardt. Er ist maßgeblich am Kanu-Erfolg in der Landeshauptstadt Dresden beteiligt. 

Jeder Sieger erhält 1.000 Euro.

Dresdner Sportlerumfrage

Vom 19. Januar bis 29. Februar 2024 konnten Sportinteressierte für ihren Favoriten in den Kategorien Nachwuchs, Sportlerin, Sportler und Mannschaft abstimmen. Die Dresdner Neueste Nachrichten stellten die Kandidaten in den jeweiligen Rubriken vor. Die Abstimmung ging zu zwei Dritteln in das Ergebnis ein. Das letzte Drittel machte die Bewertung der Fachjury aus. Das Gremium besteht aus lokalen Sportjournalisten, dem Sportbürgermeister Jan Donhauser, dem Eigenbetriebsleiter Sportstätten Ralf Gabriel sowie Lars-Detlef Kluger, Präsident des StadtSportBundes Dresden. 

Nachwuchsförderpreis Dresdner Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse
Die Dresdner Stiftung Jugend & Sport der Ostsächsischen Sparkasse verlieh traditionell den Nachwuchsförderpreis an einen Dresdner Sportverein. Für 2023 geht der Preis an den Sport & Jugend Dresden e. V. für die sehr gute kontinuierliche Nachwuchsarbeit. Der Verein bietet vielfältige Sportangebote vom Kindersport über Hula-Hoop, Einrad, Handball, Volleyball, Leichtathletik bis Zirkus. Sport & Jugend Dresden e. V. ist einer der wenigen Sportvereine, der in diesem Umfang Kindersport wohnortnah anbietet und auch mit ungewöhnlicheren Sportarten punktet. Der Verein erhält 3.000 Euro.

Komplettes Ranking der Sportlerumfrage:

Dresdens Nachwuchs-Sportler und Nachwuchs-Sportlerin des Jahres 2023

  1. Leni von Bonin - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Schwimmen
  2. Nele Reinwardt - Wassersportverein "Am Blauen Wunder" e. V. | Kanurennsport
  3. Cornelius Conrad - Dresdner Ruderclub 1902 e. V. | Rudern
  4. Cora Luise Schiebold - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Wasserspringen
  5. Thore Reisenauer - Kampfsport Akademie Dresden e. V. | Kickboxen
  6. Ivo Ziebold - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Leichtathletik
  7. Tobias Schlörb - Eislauf - Verein Dresden e. V.| Eisschnelllauf
  8. Myeongbi Jung - Eislauf - Verein Dresden e. V. | Short Track 

Dresdens Mannschaft des Jahres 2023

  1. DSC 1898 Volleyball - Damen | Volleyball
  2. Dresden Monarchs | American Football  
  3. Tanzpaar Julia Luckow, Erik Heyden | Tanzen
  4. Dresden Titans | Basketball  
  5. 1.FFC Fortuna Dresden Fußball - Damen | Fußball
  6. DSC 1898 Akrobaten - Herren - Vierer (C. Frankenstein, A. Borck, P. Dressler, A. Benke) | Akrobatik
  7. DSC 1898 - Sitzvolleyball | Sitzvolleyball
  8. TC Blau-Weiß DD Blasewitz Tennis-Damen | Tennis 

Dresdens Sportlerin des Jahres 2023

  1. Anna Seidel - Eislauf- Verein Dresden e. V. | Short Track
  2. Mia Neumann - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Turnen
  3. Estella Damm - Wassersportverein "Am Blauen Wunder" e. V. | Kanurennsport
  4. Josephine Schlörb - Eislauf- Verein Dresden e. V. | Eisschnelllauf
  5. Dörte Leistikow - Lebenshilfe Dresden e. V. | Boccia
  6. Saskia Oettinghaus - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Wasserspringen
  7. Iris Schmidbauer - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Klippenspringen
  8. Maria Hartmann - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Wasserspringen 

Dresdens Sportler des Jahres 2023

  1. Tom Liebscher-Lucz - Kanu Club Dresden e. V. | Kanurennsport
  2. Tobias Hammer - Wassersportverein "Am Blauen Wunder" e. V. | Kanurennsport
  3. Karl Bebendorf - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Leichtathletik
  4. Alexander Gorski - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Wasserspringen
  5. Frank Schürmann - Lebenshilfe Dresden e. V. | Boccia
  6. Felix Friedrich - Dresdner Sportclub 1898 e. V. | Leichtathletik
  7. Ariano Blanik - Wakeholics e. V. | Wakeboard
  8. Yanghun Ben Jung - Eislauf- Verein Dresden e. V. | Short Track