Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/02/pm_047.php 15.02.2024 14:19:17 Uhr 23.04.2024 07:25:15 Uhr

JOYNEXT Arena: 100.000ster Eisläufer am Valentinstag begrüßt

Dresdner Hortkinder erhalten die Ehrung vom Eigenbetrieb Sportstätten
Kindergruppe auf einer Eisfläche

Am Valentinstag wurde in der JOYNEXT Arena der 100.000ste Eisläufer dieser Saison gezählt. In diesem Jahr handelt es sich um eine ganze Gruppe: Für die Kinder des Horts der 30. Grundschule „Am Hechtpark“ stand der Ausflug zur Eislaufbahn am Mittwoch, 14. Februar 2024 auf dem Ferienprogramm. Freudig nahmen die etwa zwanzig Grundschüler und ihre Betreuerinnen die Ehrung von Ralf Gabriel, Leiter Eigenbetrieb Sportstätten, entgegen. 

Die Hortnerin Franziska Kühn freut sich gemeinsam mit den Kindern über den Eislaufgutschein für die Gruppe, den sie gleich in der zweiten Ferienwoche einlösen wollen. Überhaupt spiele Sport im Hortprogramm der Grundschule eine große Rolle, ganz gleich ob in Ganztagsangeboten oder zu einzelnen Veranstaltungen. Das gemeinsame Eislaufen in den Winterferien sei im Hort der 30. Grundschule ein beliebtes Highlight und die Nachfrage bei den Kindern immer groß. So können auch Kinder das Eislaufen ausprobieren, die dazu im familiären Umfeld nicht die Möglichkeit haben. Schon seit mehreren Jahren bietet der Schulhort der 30. Grundschule die Ausflüge in den Winterferien an.

Ich bin begeistert, dass das öffentliche Eislaufen so gut angenommen wird, insbesondere vom jungen Publikum. Mit unserem Eislaufangebot treffen wir den Nerv der aktiven Bevölkerung, was die diesjährigen Besucherzahlen beweisen. Trotz der verregneten Herbst- und Wintermonate, konnten wir früher als im Vorjahr die 100.000er Grenze erreichen. Das ist ein gutes Zeichen für den Dresdner Sport, denn neben den gesundheitlichen gibt es viele weitere positive Effekte von Sport, von denen vor allem Kinder und Jugendliche profitieren. Besonders freue ich mich natürlich für die Hortkinder der 30. Grundschule. Ich wünsche Ihnen und allen Dresdner Kindern erlebnisreiche Winterferien und viel Spaß auf dem Eis.
Sportbürgermeister Jan Donhauser

Ferienspaß auf dem Eis

Am Ende der Winterferien lockt ein toller Eissport-Höhepunkt in die JOYNEXT Arena. Vom 23. bis 25. Februar findet der DresdenCup im Synchron-Eiskunstlauf statt. Mehr als 50 internationale Teams aus neun Ländern tragen den DresdenCup in verschiedenen Alterskategorien aus. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.dresdencup.eu

Noch die letzten Wochen Eislaufen auskosten

Die Eisbahn im Freien kann noch bis Sonntag, den 3. März zum Eislaufen genutzt werden, bis 27. März geht der Schlittschuhspaß mittwochs, freitags und am Wochenende in der Eishalle weiter. Danach startet die Nachsaison. 
Hinweis: Aufgrund eines Eisschnelllaufwettbewerbes variieren am Samstag, 24. Februar die Eisflächen. Eine Übersicht finden Sie im Internet unter www.dresden.de/eislaufen

Schulsport auf Ski vom 4. bis 8. März 2024

Wer die Kufen gegen Ski tauschen möchte, ist ebenfalls in der JOYNEXT Arena richtig! Nach der Abschaltung der Eisschnelllaufbahn wird das Außenoval zur Langlaufstrecke, vor allem für Grundschulkinder aus Dresden und Umgebung, die sich im Skilanglauf ausprobieren können.
Weitere Informationen zum Angebot erhalten Sie unter https://citysport-marketing.de/schulsport-auf-ski