Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2022/11/pm_007.php 02.11.2022 13:05:04 Uhr 19.05.2024 04:52:02 Uhr

Bürgerbeteiligung zum Verkehrs- und Mobilitätskonzept „Fernsehturm Dresden“

Einwohnerversammlung am Donnerstag, 10. November 2022

Am Donnerstag, 10. November, 18 bis 20 Uhr, findet im Ballsaal des Gasthofes Weißig, Bautzner Landstraße 280, eine Einwohnerversammlung zur Fortschreibung des Verkehrs- und Mobilitätskonzeptes für den Dresdner Fernsehturm statt. Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt Interessierte herzlich ein. Vorgestellt wird die Fortschreibung des Verkehrs- und Mobilitätskonzeptes, welches von der Ingenieurgesellschaft Hoffman und Leichter erarbeitet wurde. Es können Fragen gestellt und Anregungen gegeben werden. Vor Ort stehen etwa 200 Plätze zur Verfügung. Deshalb ist eine Anmeldung erforderlich, die ab Dienstag, 1. November möglich ist unter www.dresden.de/fernsehturm.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vor Ort wird empfohlen. Gebärdendolmetscher werden den Wortlaut der Veranstaltung für gehörlose Teilnehmerinnen und Teilnehmer übersetzen. Der Ballsaal im Obergeschoss ist nicht barrierefrei. Die Einwohnerversammlung wird live auf www.dresden.de/fernsehturm übertragen.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert: „Der Fernsehturm liegt vielen Dresdnerinnen und Dresdnern am Herzen. Durch die Fördermittel des Bundes und des Landes wurden in den zurückliegenden Jahren wichtige Weichen gestellt, um dieses Wahrzeichen der Stadt für die Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen. Große Herausforderungen dabei sind die Verkehrsanbindung und die Lenkung von Besucherströmen. Ich lade alle Interessierten herzlich zur Einwohnerversammlung ein, um offene Fragen zu klären und gemeinsam über das Konzept zu diskutieren.“

Tagesordnung

  1. Begrüßung durch den Oberbürgermeister Dirk Hilbert und Einführung zur Einwohnerversammlung
  2. Einordnung der Fortschreibung in den Gesamtkontext der Fernsehturmerschließung
  3. Vorstellung Mobilitätskonzept
  4. Fragen, Vorschläge und Anregungen der Dresdner Einwohnerinnen und Einwohner
  5. Schlusswort vom Oberbürgermeister Dirk Hilbert

Diese Einwohnerversammlung findet nach § 22 der Sächsischen Gemeindeordnung statt, entsprechend eines Beschlusses des Dresdner Stadtrates. Die amtliche Bekanntmachung dazu folgt im Amtsblatt am 27. Oktober 2022. Die dort veröffentlichte Tagesordnung ist verbindlich. 

Verkehrs- und Mobilitätskonzept „Fernsehturm Dresden“

In seiner Sitzung am 4./5. Juli 2019 hat der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden den Oberbürgermeister beauftragt, ein Konzept für die verkehrliche Erschließung des zur Wiedereröffnung vorgesehenen Fernsehturms vorzulegen. Inhalt dieser Konzeption sind Maßnahmenvorschläge, welche zur nachhaltigen, umwelt- und ressourcenschonenden Erschließung des Fernsehturmes dienen und den Beschäftigten und Besuchern ermöglichen, den Fernsehturm vorwiegend mit Verkehrsträgern des Umweltverbundes zu erreichen. Besondere Aufmerksamkeit ist innovativen und umweltfreundlichen Erschließungsmaßnahmen gewidmet.

Im Anschluss der im Jahr 2020 durchgeführten Bürgerbeteiligung im Kulturpalast Dresden sowie im Rahmen einer Online-Beteiligung erfolgte die Überarbeitung des Verkehrs- und Mobilitätskonzeptes. Der Stadtrat hat dieses als Vorlage V0636/20 mit dem Titel „Verkehrs- und Mobilitätskonzept Fernsehturm Dresden und Verbesserung der Gebietserschließung der Ortsteile Bühlau, Gönnsdorf, Wachwitz und Pappritz“ in seiner Sitzung am 22. April 2021 beschlossen.

Die Fortschreibung und Präzisierung des Verkehrs- und Mobilitätskonzeptes hin zu einem teilräumlichen Konzept soll die verschiedenen Fragen und Außenbereichsthematiken verzahnen. Dabei wird auf die Anregungen aus der zurückliegenden Einwohnerversammlung sowie den Ortsbegehungen und den betreiberspezifischen Anforderungen im besonderen Maße eingegangen. Alle Anregungen und Hinweise aus der Einwohnerversammlung werden aufgenommen und im zuständigen Organ der Gemeinde behandelt.